Was ist ein guter Weg, um die Anzahl der Brütereien zu beurteilen, die ich irgendwann haben sollte?

Ich habe festgestellt, dass ich in SC2 von den Larven und Overlords ziemlich schnell eingeflößt werde.

  1. Brauche ich eine zweite Brüterei auf meine erste Basis, bevor ich in Lair gekommen bin?
  2. Normalerweise wachsen die Zerg vor Protoss und Terran oder ist es ungefähr gleich?
  3. Wie wichtig ist die Rolle der Königin bei der Produktion? Ist das ein zentrales Thema, oder soll ich nur Brütereien hinzufügen?

  • Wie kann ich 5 rax reaper in MM als Zerg stoppen?
  • Wie kann ich Makro effektiv als Zerg?
  • Wie gehen Pro Zerg-Spieler in der Regel auf ein 4-Tor vor, das sie kennen?
  • Warum wird Zerg hinter sich gelassen, wenn sie nicht mehr Basis haben als ihr Gegner?
  • Welche Angriffs-Upgrade machen Banelings?
  • Welcher Angriffs-Upgrade macht StarCraft 2-Kakerlaken?
  • 2 Solutions collect form web for “Was ist ein guter Weg, um die Anzahl der Brütereien zu beurteilen, die ich irgendwann haben sollte?”

    Also gibt es hier wirklich drei Fragen und während sie verwandt sind, fühlen sie sich wirklich getrennt. Ich bin bereit, hier drei Antworten zu geben, aber in der Zukunft sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, sie aufzuteilen.


    Brauche ich eine zweite Brüterei an meiner ersten Basis, bevor ich zu Lair gehe?

    3 Hatch auf 2 Base ist eigentlich ein ganz neuer Build, der gerade erst anfängt, Standard zu werden. Davor gab es eine Reihe von koreanischen Spielern, die mit einer frühen Aggression auf der Basis von 2 Hatch auf 1 Basis mit schwerem Zergling spielen spielten.

    Die wichtige Sache zu berücksichtigen, wenn man bedenkt, dass mehr Hatcheries als Sie haben Basen ist:

    • Brauchen Sie mehr Larven?
    • Kannst du diese Larve anders bekommen?

    Wenn Sie ständig für Larve verhungert sind (wie viele Zergling-Builds sind wegen, wie billig sie sind), dann brauchen Sie mehr Larve. Die kostengünstigere Lösung ist zusätzliche Königinnen, aber fehlt die (dh volle Königssättigung) eine Hatchery hilft.

    Im Vergleich dazu baut man, welche Produktion von anderen Faktoren (Roach / Hydra, Ultralisk oder Broodlord Centric) geflochten ist, erfordert weniger Larve, weil dein Engpass anderswo ist.

    Wenn du versuchst zu entscheiden, wie viele Hatcheries das wichtigste Feature zu bauen ist: Was versuche ich zu bauen? Basierend darauf können Sie entscheiden, wie viele Hatcheries Sie brauchen.

    Nun, wenn es nicht offensichtlich für Sie, wenn Sie mehr Larve brauchen, haben die Menschen Werkzeuge zu helfen, um zu helfen.


    Normalerweise wachsen die Zerg vor Protoss und Terran oder ist es ungefähr gleich?

    Während die meisten Spieler wählen, um zu erweitern, dass ist in der Regel eine persönliche Wahl und im Zusammenhang mit ihrem Build.

    Zerg hat eine Reihe von Dingen, die sich wachsen lassen:

    • Billige Hatcheries (350 einschließlich Drohne, die normalerweise über ihre Lebensdauer amortisiert wird)
    • Mobile Kraft (Zerglings sind eine der schnellsten Einheiten im Spiel, und Mutalisks neigen dazu, sich zu Kartenkontrolle zu leihen)
    • Bewegliche defensive Strukturen (sowohl Spine und Spore Crawler können auf neue Orte entwurzelt werden, wie Sie erweitern).

    Die konventionelle Philosophie diktiert, dass ein Zerg-Spieler eine weitere Erweiterung haben sollte als der äquivalente Protoss- oder Terran-Spieler, aber das ist keine harte und schnelle Regel, nur eine Konvention.

    Wann zu erweitern … Kartensteuerung hilft …


    Wie wichtig ist die Rolle der Königin bei der Produktion? Ist das ein zentrales Thema, oder soll ich nur Brütereien hinzufügen?

    Queens produce 4 larva every 40 seconds, or 1 larva per 10 seconds. A Hatchery produces 1 larva every 15 seconds or 3 larva per 45 seconds. 

    Queens produzieren Larven 33,33 ~% schneller als eine Hatchery. Eine Hatchery produziert Larven 50% langsamer.

    Eine Königin ist die Hälfte des Preises für eine Hatchery, also können wir eine Königin in ~ 66% effizienter sagen.

    Das heißt, viele Leute haben eine harte Zeit, perfekt auf ihre Königin Timing (ich habe Probleme mit ihm selbst) als Folge können sie einen Rückstand von Energie haben. In Fällen wie diesem, Hinzufügen einer zusätzlichen Hatchery erhöht die Wirksamkeit der Queens, die Sie derzeit haben.

    Alternativ verlassen sich viele Builds darauf, mehr Queens zu bauen, als sie Hatcheries haben (für das Verbreiten von Creep oder AA). Sobald diese Anforderungen verschwunden sind, sind diese Queens im Leerlauf. Im Falle von Leerlauf Queens ist die Produktion einer Hatchery sehr effizient.

    Als Spieler von Zerg selbst kann ich dir einen Rat geben.

    Q1 Brauche ich eine zweite Brüterei auf meine erste Basis, bevor ich in Lair gekommen bin?

    Nicht unbedingt, es hängt immer davon ab, was dein Gehen (was ist dein erstes Ziel).

    Q2 Normalerweise wachsen die Zerg vor Protoss und Terran oder ist es ungefähr gleich?

    Hier muss man bedenken, dass Ihre Brütereien Ihr einziges Produktionsgebäude sind. Sie produzieren Drohnen, die Ihre Wirtschaft und Ihre Armeekräfte machen. Kurz gesagt, die Antwort ist ja. Denken Sie daran, dass ein Zerg in der Regel 1 mehr Basis als der Gegner benötigt.

    Q3 Wie wichtig ist die Rolle der Königin bei der Produktion? Ist das ein zentrales Thema, oder soll ich nur Brütereien hinzufügen?

    Das ist eine weitere große Frage. Denken Sie daran, dass jede Königin, die Sie bauen, eine halbe Brüterei ist. Königin ist 150 Mineralien und 300 ist eine Luke. Queens sind aus vielen Gründen nützlich. Sie verbreiten kriechen, sie können den frühen Push verteidigen und sie können die Larvenproduktion übersättigen.

    Es liegt immer an Ihnen, je nach Spiel, um zu entscheiden, ob Sie eine Königin oder eine andere Luke brauchen. Normalerweise sind sie sehr nützlich alle Spiel lang, aber stellen Sie sicher im Auge zu behalten, dass es eine Menge von Mineralien ist.