Was ist der ideale Ort, um einen Mob Spawner in einer Überlebenswelt zu bauen?

Ich und mein Freund wollen eine grundlegende 101 Mob Farm zu bauen, aber wir können nicht entscheiden, wo es zu setzen. Er sagt, es muss über einen Ozean sein, ich sage, es kann nur 128 Blöcke über dem Boden sein und es wird gut so sein.

Also die Frage ist:

  • Wird das Tragen mehrerer Brandschutz-Rüstungsstücke stapeln ihre Effekte?
  • Wie kann man TNT sicher entfernen?
  • Machen Sie einen bestimmten Block unbillig?
  • Warum wird Minecraft stecken bleiben, wenn javaw.exe 757.356kb Speicherplatz erreicht?
  • Können Mobs Hebel benutzen?
  • Wie installiere ich Mods für den neuen Minecraft Launcher
    • Was ist der absolute ideale Ort für einen Mob Spawner?
    • Wenn wir es 128 Blöcke über dem Boden bauen, müssen wir noch Höhlen erleuchten?
    • Wenn wir graben ein 128×128 quadratig gerade zu Grundgestein wird das eine perfekte Umgebung machen?

    Bitte beraten!

  • Wählen Sie den Spieler aus, der keine bestimmte Punktzahl hat
  • Was ist (oder besser gesagt) Herobrine?
  • In meinem ersten Spiel habe ich auf einer kleinen Insel hervorgebracht. Was tue ich als nächstes?
  • Das Minecraft-Fenster kann nicht maximiert werden
  • Wie züchten Sie Tiere?
  • Gibt es irgendwelche effizienten Spinne Fallen auf Minecraft?
  • 4 Solutions collect form web for “Was ist der ideale Ort, um einen Mob Spawner in einer Überlebenswelt zu bauen?”

    Da Sie über 128 Blöcke sprechen, würde ich davon ausgehen, dass Sie bereits mit den Laichregeln vertraut sind , aber für andere, die dieses Thema finden, werden feindliche Mobs, die mehr als 128 Blöcke von einem Spieler sind, schnell verzweifeln, obwohl sie überall hinbringen können In einem 240×240 Quadrat von jedem Spieler. Es gibt auch eine Kappe auf die Gesamtzahl der Mobs, die sofort hervorgebracht werden können, was bedeutet, dass, wenn Sie viele Menschen an verschiedenen Orten haben, können Sie die Mütze treffen, wodurch die Effizienz des Schleifers reduziert wird.

    Was das für dich bedeutet, ist, dass das Wichtigste nicht so ist, wo dein Mob-Schleifer ist, sondern wo die Person, die es läuft, steht und wo andere auf dem Server Mobs verursachen könnten, ohne zu töten. Um mit dem ersten umzugehen, stellen Sie sicher, dass es keine rechtlichen Spawn Punkte außerhalb Ihrer Schleifer innerhalb von 128 Blöcken, wo eine Person würde stehen, dass wäre "läuft" die Schleifer. Die Platzierung dieser Person auf y-Ebene 128 würde bedeuten, dass Sie alle Höhlen unterirdisch erleuchten müssen, also eine sicherere Wahl ist, ihren Standpunkt auf Bodenhöhe y + 128 zu setzen. Sie können auch einen 128 Block Platz im Boden vollständig löschen Und bauen Sie Ihre Schleifer innen, wenn Sie wollen, oder jede andere Kombination von Taktiken, die in kein lebensfähigen Raum für Mob Spawns innerhalb von 128 Blöcke des Spielers, die nicht in Ihrem Schleifer sind. Ein Ozean würde das teilweise lösen, da feindliche Mobs nicht im eigentlichen Ozean auftauchen können, aber die Höhlen unterhalb würden noch behandelt werden oder außerhalb der Reichweite sein.

    Um die zweite zu bekämpfen, gibt es nur so viel können Sie tun. Auf einem privaten Server mit nur wenigen Leuten solltest du nicht die Mob Cap treffen, aber auf einem öffentlichen Server ist das einzige, was du tun kannst, zu versuchen, zu verhindern, dass Mobs um Spieler in deiner Basis herumfallen. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass alle Höhlen in der unmittelbaren Umgebung um Ihre Basis, und möglicherweise auch der Boden, wenn Sie Effizienz über Nacht beibehalten wollen.

    Beachten Sie, dass alle oben genannten nicht wirklich wichtig, dass viel für grundlegende Mob-Schleifer, da die meisten ihrer Ineffizienz kommt aus müssen auf Mobs warten, um tatsächlich in die Killzone durch zufällige Wegführung oder durch tatsächlich von einem Spieler getötet zu warten. Es fängt an, mit Schleiferentwürfen zu bemerken, die aktiv die Mobs töten, während sie laichen.

    Ich sollte auch beachten, dass ich vermute, dass du einen Mob-Schleifer meinst, wenn du einen Spawner sagst – wenn du eigentlich ein Monster-Spawner meinst , wird die Strategie ganz anders, da sie sehr unterschiedliche Laichregeln aus dem normalen Mob-Laichen haben.

    Mobs laichen in dunklen Bereichen. Es ist am besten Sie bauen ein Kopfsteinpflaster Zimmer ohne Lichtquelle in ihm. Sie können überall einen Spawner bauen, auch an einem Ozean. Vielleicht möchtest du diesen Spawner sehr hoch über dem Ozean bauen. Es sei denn, du willst eine Spawner-U-Bahn machen, es spielt keine Rolle, wo du es bauen willst, also geh voran und legst Fackeln unter die Erde, es sei denn du baust den Spawner dort. Graben auf jeder Schicht Untergrundarbeiten, so Grundgestein ist eine gute Idee.

    Überirdisch:

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Underground [Mind die Fackeln, sie sind nur um die gesamte Fläche zu zeigen, sonst würden Sie nicht sehen, wie groß es ist]:

    Bildbeschreibung hier eingeben

    Nun, ich würde persönlich Mob Spawners U-Bahn anstelle von einem großen, alle Mobs eins aber wenn das ist, was Sie wollen, als ok. Beleuchten Höhlen so mehr Mobs Spawn ist nur realy, wenn Sie maximale Beute wollen, aber es ist nicht nötig. Wenn du es zu weit weg von dir baust, werden Mobs nicht laichen. Aber bauen sie über den Ozean dosnt machen einen Unterschied, aber weniger Höhlen zu leuchten. Gebäude an verschiedenen Orten fügt einige Dinge hinzu. Gebäude in den Sumpf machen Schlamm Spawn, Wüste macht mehr Enderman Spawn, und es in der Nähe von Ihrem Haus ist auch gut. Ist es auch eine xp Farm oder einfach nur Beute?

    Wenn Sie gute Biom gehen, gehen Sie zum Dessert oder plains.make es eine gute 20 Blöcke von Ihrem Haus so, wenn sie epcsacape können Sie sie mit Arows erschossen

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.