Was ist der beste Weg, um die Inseln zusammen in Minecraft zu verbinden?

Ich habe mehrere Inseln in Minecraft, und ich möchte einen einfachen Weg, um von einer Insel zur anderen zu gehen, das heißt, verbinden sie zusammen in irgendeiner Weise.

Ich möchte immer noch nicht verhindern, dass ich mit dem Boot fahre, indem ich den Ozean fülle oder so. Ich möchte nicht einfach ein Boot benutzen, da es etwas ungeschickt scheint, wenn ich dort oft reisen möchte.

  • Was ist die minimale Menge an Sachen, die Sie von der Oberfläche benötigen, um autarke Untergrundbahn zu sein?
  • Was ist die effizienteste Minecraft-Mining-Strategie?
  • Gibt es einen Befehl, wo ich mich zu einer bestimmten Art von Block teleportieren kann?
  • Können beide meine Jungs einen User auf Minecraft PC haben.
  • Kannst du von einem Kriechpflanze in Vorabversion von Minecraft geweckt werden?
  • Variablen in Minecraft?
  • 8 Solutions collect form web for “Was ist der beste Weg, um die Inseln zusammen in Minecraft zu verbinden?”

    Der einfachste Ansatz ist, eine Brücke zu bauen.

    Sie müssen weit genug aufbauen (mindestens 3 Blöcke über dem Wasserstand), um sicherzustellen, dass Sie für Ihr Boot Abstand haben, bevor Sie sich aufbauen.

    Sie müssen nicht Mid-Stream-Stützen wie alles, aber Kies und Sand sind selbst unterstützen, aber es könnte das Gebäude leichter machen, wie Sie von beiden Seiten zu bauen, anstatt zu kriechen, um das Ende und fügen Sie neue Blöcke auf diese Weise.

    Sehen Sie diese Frage auf Cantilever für Tricks und Tipps zu diesem Aspekt.

    Wenn du nicht willst, dass neutrale Mobs, die auf der Brücke entstehen, Schmutz vermeiden (es sei denn, es ist völlig von irgendeinem vorhandenen Gras getrennt). Cobblestone könnte die beste Wette sein, da Sie immer einen Überschuss haben.

    Vergewissern Sie sich, dass die Brücke gut beleuchtet ist, so dass feindliche Mobs nicht darauf auftauchen.

    Du könntest Türen an beiden Enden aufstellen, um auch Mobs davon abzuhalten.

    Unterwasser

    Ok, so habe ich vor kurzem skizziert, wie man Schilddächer unter Wasser macht , sie können auch benutzt werden, um schöne lange Tunnel unter Wasser zu schaffen. Leitern können auch benutzt werden, aber du wolltest nicht zu ihnen gehen, wie du ständig in das Wasser gezogen werden wirst. Von den beiden Optionen benötigen Leitern weniger Holz:

    ~~~~~ ~ - water ⌧⌧⌧⌧⌧ ⌧ - sign/ladder # - block ##### 

    Die geschickte Sache über Unterwasser-Tunnel ist, dass Sie nur einen Bock von Wasser über ihnen brauchen, um in der Lage sein, über sie zu booten, und sie nicht behindern Ihren Blick auf den Himmel / Umgebung und nutzen erneuerbare Ressourcen.

    Über Wasser

    Eine Brücke bauen. Du wirst deine Brücke mindestens 3 Blöcke über dem Wasser haben wollen, damit du deinen Kopf nicht schlägst, wenn du das Boot beendest,

     ##### # - block ~ - water o \_/ ~~~~~ 

    Wenn du eine Brücke über Wasser machst, wirst du wahrscheinlich wollen, dass es attraktiv und gut beleuchtet ist. Ich würde vorschlagen, es aus einem einzigen Material wie Kopfsteinpflaster oder Holzbretter zu machen, da sie leicht verfügbar sind. Die Breite der Brücke könnte für Sie wichtig sein, eine breitere Brücke kann sehr elegant aussehen, vor allem, wenn Sie Schrittstücke für die Mitte und normale Blöcke für die Kanten verwenden: XxxxX . Sie können Ihre Straße sichern, indem Sie die Treppe / Leiter hinaufschließen.

    Auch eine oberirdische Straße kann leicht erweitert werden, um breiter zu sein, um eine Eisenbahn neben dem Weg einzuschließen.

    Ich bin mir nicht sicher auf dem "besten" Weg, denn das ist ein ziemlich zweideutiger Begriff … aber ich kann an drei verschiedene Methoden denken:

    1) baue eine Brücke: das könnte entweder eine wirklich einfach Brücke sein, im Grunde nur eine gerade Linie – nichts Besonderes; Oder man könnte eine komplexere Brücke machen.

    2) Eine andere Methode, und meiner Meinung nach die ehrfürchtigste Methode: Bauen Sie einen Unterwasser- (oder unterirdischen) Tunnel, der zu jeder Insel geht …, wenn Sie jede Insel verbinden. Nicht nur ist das gerade geradezu ehrfürchtig, aber es würde nicht Boote blockieren, nehmen Sie "premium" Raum, oder einfach nur das Aussehen, das Sie wollen (das heißt, wenn Sie lieber nicht eine Brücke und nur Wasser für Menschen sehen)

    3) Netherportale. . Ich habe das schon einmal gemacht, um eine fliegende Insel mit meiner Bodenbasis zu verbinden. Sie müssen mehr lesen, wie Nether Portale, um sicherzustellen, dass Sie dies richtig funktionieren.

    Die Grundidee ist, dass ein in der "echten" Welt geschaffenes Portal ein entsprechendes Portal haben wird, das mit der folgenden Koordinatenübersetzung von der realen Welt ins untergeordnete:

    {X, Y, Z} → {Boden (X) ÷ 8, Y, Boden (Z) ÷ 8}

    Obligatorischer Vorschlag: Eisenbahnen.

    Angenommen, Sie sind im Multiplayer, machen Sie zwei Brücken (vermeiden Sie Schmutz, denn es ermöglicht Schafe und Schweine zu laichen, verwenden Sie Kopfsteinpflaster statt), dann bauen zwei Eisenbahn Ringe auf sie. Man geht genau im Uhrzeigersinn, ein anderer geht streng gegen den Uhrzeigersinn.

    Beispielplan

    Warum nicht einfach eine erhöhte Brücke machen? Auf diese Weise können Boote noch weitergehen, aber man kann auch schnell zwischen den Inseln laufen. Wenn Sie nicht viel für Ästhetik sind, sollten Sie leicht in der Lage sein, genügend Ressourcen zu finden, um eine Dreck- oder Kopfsteinbrücke zu machen, vorausgesetzt, es ist eine ziemlich kurze Distanz.

    Alternativ habe ich auch unterirdische Tunnel zwischen den Inseln gemacht. Das ist optisch attraktiver, aber viel zeitaufwendiger.

    Bearbeiten – hinzugefügt Kopfstein in die Liste der leichten Materialien zu erwerben. Dies hat den Vorteil, leicht zu vermeiden Gras Wachstum, aber wenn richtig gemacht (nicht neben jedem Gras Blöcke) Schmutz wird nicht Gras Gras oder erlauben Mobs zu spawn als gut.

    Einige Tauchen und sorgfältiges Zählen können Unterwasser-Tunnel lebensfähig machen. Es ist leicht, verwirrt und miscount zu werden, also willst du dir eine Marge geben.

    Wenn du das versuchst:

    • Markiere deinen Startplatz.
    • Setzen Sie einen kleinen Turm alle paar Schritte – ein Block auf dem zehnten Schritt, zwei an der zwanzigsten, eine am dreißigsten, drei am vierzigsten, und so weiter.
    • Wenn du grabst, mach das gleiche, aber mit einem Seitenkorridor. Ein Block tief bei 10, zwei Blöcke tief bei 20, und so weiter.
    • Gehen Sie tiefer als flacher.
    • Beginnen und beenden Sie Ihre Tunnel im Inland ein bisschen, oder seien Sie sehr vorsichtig mit Ihren Winkeln. Sie könnten einen Endpunkt auf der Oberseite einer kurzen Klippe haben, und ein 45-Grad-Winkel-Tunnel müsste durch offenes Wasser durchqueren. Ich würde so bleiben, bis dort Land ist.

    Mein Hauptwiderspruch gegen diese Strategie ist, dass es nicht viel zu bieten hat. Mit viel Arbeit kann man aber die Wände und Decke mit Glas ersetzen und dann die Umgebung ausgraben. Dies ist einfacher, wenn man meinen Rat ignoriert, tiefer zu gehen.

    Insgesamt mag ich diese Lösung nicht so sehr, aber es funktioniert, und es macht nicht die Aussicht.

    Ich werde einen anderen Ansatz für diese Frage zu nehmen, als die meisten wahrscheinlich würde und vorschlagen , eine EATS Road zu bauen .

    EATS, steht für Etho's Advanced Transportation System, ist ein Boot-basierte Straßensystem. Es wurde von YouTube-Benutzer EthosLab entwickelt , der auf den Minecraft-Foren bekannt ist, um erstaunliche Mechanismen zu bauen.

    Das Grundprinzip einer EATS Road ist der einfache Transport zwischen zwei Destinationen. Nach dem Bau des Systems, alles, was Sie tun müssen, ist in ein Boot zu springen und das Boot wird automatisch starten und senden Sie auf Ihrem Weg.

    Trotz allem, was Sie vielleicht denken, sind EATS Straßen völlig automatisiert. Sie müssen die Boote überhaupt nicht steuern; Alles, was Sie tun, ist zu springen und die Straße bringt Sie von Punkt A zu Punkt B. Auch fortgeschrittene EATS Straßen haben Bootsausgleichssysteme: Wenn Sie in einem Dock ankommen, wird es ein anderes Boot zurückschicken, um sicherzustellen, dass beide Ziele immer Boote haben .

    Der Hauptgrund EATS Straßen sind wirksam ist, weil, im Gegensatz zu Minenkarten, Boote nicht von Spuren jeglicher Art abhängig sind; Ihre Wege können leicht durch Anpassung von Strömen von Wasser verändert werden.

    Angenommen, Ihre Inseln sind ziemlich weit weg, der Aufbau einer schönen EATS Road kann der effizienteste Transportmittel sein, da es schneller ist als zu Fuß, und man muss nichts im Boot machen. Auch durch den Aufbau einer EATS Road, können Sie mit Booten ohne "einfach [mit] ein Boot". 🙂

    Hier ist Teil 1 eines EATS Road Tutorials von YouTube User Scjoiner.

    Ich schlage vor, eine erhöhte Brücke bei mindestens 3 Blöcken hoch von der Wasseroberfläche zu benutzen. Bauen Sie es an der Stelle, wo es so gerade wie möglich ist, die kürzeste Entfernung, die Sie erreichen können. Eisenbahnen sind eine nette Hilfe und empfehlenswert, schneller zu reisen.

    Jedes selbsttragende Material (wie Kopfsteinpflaster, Schmutz, Holz) kann für die Brücke verwendet werden, und id sagen, auf der sicheren Seite zu bleiben, machen es 3 Blöcke breit. Wenn Materialien kein Problem ist, versuchen Sie eine Brücke 3 Fuß breit mit einem 1 Block hohen Geländer. Wenn nicht, können Sie einen Block mit einem Geländer auf den oberen Diagonalen machen. Das wird dich sicher halten und du kannst weniger Blöcke benutzen Verwenden Sie Fackeln alle 8-12 Blöcke, je nachdem, wie Sie wollen.

    Wenn du Lust hast, kannst du Spalten jede gewisse Distanz hinzufügen und seltene oder dieselben Materialien in der ganzen Struktur verwenden, um es nur ästhetisch zu machen.