Warum ist Tryndamere nicht im Wettkampf gespielt?

Es scheint, als ob Tryndamere einen hervorragenden Top-Spur-Champion oder Jungler machen würde. Die "Anforderungen" für einen Top-Spur-Champion im aktuellen Metagame sind:

  1. Sustain : Tryndamere hat eine Heilung.
  2. Getaway : Er hat eine langsame, um Verfolgungen zu verhindern und sein Wirbelwind erlaubt ihm, weg zu schlagen, sogar durch Schergen oder andere Champions. Oh, und sein letzter macht ihn unerschwinglich .
  3. Tankigkeit : Er hat das. Und wieder, seine ultimative.

Das gleiche gilt für den Dschungel, wo seine Fluchttechniken als seine Jagdmechanismen dienen würden.

Es scheint mir, dass er alles hat, was man in einem Top-Laner oder einem Jungler haben könnte. Was vermisse ich? Warum ist er nie benutzt?

  • Was bedeuten diese Zeichen der League of Legends
  • Warum verschwindet mein Saphir-Kristall, wenn ich Catalyst den Beschützer kaufe?
  • Verständnis letztes Schlagen und Einfrieren einer Spur
  • Spectator's Mode, Nebel des Krieges Feature
  • Welche Meister-Fähigkeiten erlauben Yasuo, seinen ultimativen Last-Atem zu benutzen?
  • Was sind einige Fähigkeiten, die Ziele außerhalb ihrer Reichweite treffen können?
  • One Solution collect form web for “Warum ist Tryndamere nicht im Wettkampf gespielt?”

    Du hast alles darauf hingewiesen, dass Tryndamere eine gute Laner macht. Allerdings hat er sehr wenig zu Teamkämpfen beitragen, und das ist der Kern, warum er nicht sehr wettbewerbsfähig ist. In der aktuellen Meta wird erwartet, dass das Solo die wichtigsten Ziele abschaltet, die Teamzusammensetzung durcheinander bringen und / oder für das Team tanken. Tryndamere kann dieses Ziel nicht wirklich erreichen, es sei denn, er ist weit vor anderen.

    Tanky Tryndamere ist schwach, weil ihm der Basisschaden fehlt, den andere Solos haben (Singed, Irelia, Darius, Jayce, Olaf) und er fehlt auch an CC (sein Shout CC ist nicht zuverlässig), also ist er nicht in der Lage, leicht zu nuken Schlüsselziele und er kann die Teamzusammensetzung nicht durcheinander bringen. Die Ausnahme ist, wenn du gegen eine sehr schwere AD-Mannschaft bist, dann glänzt sein Schrei. Allerdings ist die Reichweite darauf begrenzt, so dass Tryndamere dazu neigt, tödlichen Schaden zu erleiden, wenn er den Schrei in Teamkämpfen durchführt oder er einfach nie in Reichweite kommt, um alle zu schlagen. Sein Schrei kann selten als Clutch-Spiel verwendet werden, vor allem, weil die langsame Komponente beruht auf Ihre Gegner weg von Ihnen. Sogar Zileas hat diese Fähigkeit als Design-Probleme markiert, die es unbefriedigend und relativ schwach machen .

    Full AD Tryndamere ist auch schwach Ja, sein ult hält ihn am Leben, aber er ist immer noch anfällig für CC und er hat eine harte Zeit, auf ein Ziel zu schließen und zu töten, sobald seine Spin ist unten. Ein einziger Auspuff schaltet ihn nieder, bis er getötet wird. Vergleichen Sie diese Selbstmordart Tryndamere zum Selbstmord Karthus, der während des Todes Defied:

    1. Ist für 7 Sekunden unverwundbar
    2. Ist immun gegen Auspuff und cc
    3. Bietet konstante AoE-Schäden ohne Mana-Einschränkung
    4. Hat einen garantierten globalen Schaden ultimativ

    Althought Karthus kann sich während des Death Defied nicht bewegen, es ist sehr einfach, ihn in einem Clutch-Spot mit Blitz während eines Teamkampfes zu positionieren.

    Fragen Sie sich, können Sie Selbstmord Tryndamere jemals Präsenz wie Karthus in Teamkämpfe ? Das glaube ich nicht Ezreal hat vielleicht das Penta bekommen, aber das wäre ohne Karthus 'Anwesen nicht passiert.

    Auch Tryndamere's einzige Schadensfähigkeit (die Spin) ist fast immer verwendet, um zu schließen, anstatt Schaden zu machen, also tut er nicht so viel wie andere volle AD-Champions, die so viele Fähigkeiten haben, die auf ihrem hohen AD skalieren. Full AD Darius, Olaf, Jax (AD / AP), Irelia und Riven können Tryndamere in Teamkämpfen leicht übertreffen.

    Wenn Sie denken, dass Sie in der Fahrspur vorankommen und das zu Ihrem Vorteil spätes Spiel verwenden können, ist das auch keine zuverlässige Strategie. Ja, es gibt einige Soli, die er duellieren kann, aber er ist unglaublich leicht zu begegnen (Darius, Jayce, Olaf, Malphite ua) und es ist leicht, ihn von seiner Farm zu befreien, weil ihm eine frühzeitige Bedrohung fehlt. Es ist sehr situativ, gegen ein Team zu enden, das Tryndamere sowohl solo gegen sich nehmen als auch in Teamkämpfen einbringen könnte.

    Wie für den Dschungel neigen die Jungler dazu, weniger Farm und Erfahrung zu bekommen als andere Bahnen, und Tryndamere tut schlecht ohne Farm. Seine Gänge sind anständig, weil er eine Lücke näher hat und CC, die natürlich gut funktioniert, aber er macht einfach nicht besser als andere Jungler in irgendeiner Weise. Vergleiche Tryndamere gegen Lee Sin, die:

    1. Ist besser
    2. Löscht den Dschungel schneller
    3. Im Dschungel besser
    4. Hat große CC und Basis Fähigkeit Schäden
    5. Messing up Team Zusammensetzung, obwohl er fällt spät Spiel
    6. Am wichtigsten ist, kann auf kleine Farm funktionieren

    Lee Sin übertrifft ihn in jeder Hinsicht, also gibt es keinen Vorteil bei der Kommissionierung von Tryndamere. Wenn Lee Sin verboten ist, gibt es noch bessere Allround-Jungler als Tryndamere einschließlich Udyr und Dr. Mundo unter anderem.

    TL; DR : Es gibt nichts, was Tryndamere besser macht als jedes andere Solo in Teamkämpfen. Seine Solo-Fähigkeit ist auch weniger als stellar, weil ihm ein großer Teil der gemeinsamen Solo-Picks entgegengewirkt werden kann. Er ist auch in jeder Hinsicht von Junglern wie Lee Sin übertroffen, also gibt es wirklich keinen Vorteil für die Kommissionierung von Tryndamere.