Warum ist Deus Ex: HR sehr langsam und lockig, wenn ich den Missing Link DLC oder den neuen Director's Cut spiele?

Warum habe ich so schreckliche Grafik-Performance, wenn ich die Missing Link DLC oder Director's Cut Editionen von Deus Ex: Human Revolution spiele?

Wenn ich das Original DX: HR abspielt, kann ich den Vollbildschirm bei 1920 × 1200 Auflösung mit hohen Grafikeinstellungen abspielen.

Wenn du entweder den Missing Link oder den neuen Director's Cut spielst, ist das Spiel unspielbar langsam. Das Setzen einer niedrigeren Bildschirmauflösung und das Herunterdrehen der Grafikeinstellungen hilft, aber das Spiel sieht sehr schlecht aus.

Wie kann ich die Leistung von DX verbessern: HR; Der fehlende Link und DX: HR; Director's Cut?

Ich spiele auf einem Dell XPS 17 Laptop (L702x) mit nVidia / Intel umschaltbaren Grafiken, dh nVidia Optimus, die zwischen integrierten und diskreten Grafikkarten umschaltet.

  • Was sind die Kriterien, um die Stealth-Bonus-Erfahrung am Ende der Missionen zu gewinnen?
  • Ist dieser Typ tot?
  • Wie kann ich den Hals der Leute nicht einrasten (oder nur ein bisschen einschnappen)?
  • Was sind die Kriterien von "Foxiest of all Hounds"?
  • Welche Missionen kann ich mit dem Ghost und / oder Smooth Operator Bonus verdienen?
  • Wie viele Praxispunkte kann ich in einem einzigen Durchlauf verdienen?
  • One Solution collect form web for “Warum ist Deus Ex: HR sehr langsam und lockig, wenn ich den Missing Link DLC oder den neuen Director's Cut spiele?”

    Diese Probleme mit DX: HR sind auf:

    1. Ein Bug in DX: HR , der durch Registry-Einstellungen einfach zu korrigieren ist.

    2. Ein nVidia-Treiber Problem bei der Verwendung von umschaltbaren Grafiken, die leicht in den nVidia Treiber-Einstellungen korrigiert werden.

    1. Registry-Einstellungen

    Es sind zwei Registrierungsfixes erforderlich.

    1. Setzen Sie HKEY_CURRENT_USER\Software\Eidos\Deus Ex: HRDC\AllowJobStealing auf 0 .

    2. Für NVIDIA-Besitzer – Registrierungsschlüssel setzen HKEY_CURRENT_USER\Software\Eidos\Deus Ex: HRDC\Graphics\AtiForceFetch4 auf 0 .

    2. nVidia Treibereinstellungen

    Wenn Sie auf einem Laptop mit nVidia umschaltbaren Grafiken spielen, dh umschaltbare Intel integrierte / nVidia diskrete Grafikkarten, müssen Sie dieses Update anwenden.

    Das Problem ist, dass der nVidia-Treiber feststellt, wann auf die leistungsstarke nVidia-Grafikkarte zu wechseln ist, basierend auf dem Namen des ausführbaren Programmprogramms . DXHR.exe befindet sich auf der Liste der "Programme, die Hochleistungsgrafiken erfordern", aber DXHRML.exe (der fehlende Link) und DXHRDC.exe (Director's Cut) befinden sich nicht auf dieser Liste.

    Die Lösung besteht darin, dem nVidia-Treiber manuell zu sagen, dass DXHRDC.exe mit der leistungsstarken Grafikkarte ausgeführt werden soll.

    1. Öffnen Sie das nVidia Control Panel.

      Bildbeschreibung hier eingeben

    2. Select a Task unter Select a Task , und öffnen Sie den Bereich 3D Settings > Manage 3D Settings .

      Bildbeschreibung hier eingeben

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um ein neues Programm hinzuzufügen. Finden Sie Ihre DXHR ausführbare Datei – Mine befindet sich bei D:\Steam\steamapps\common\Deus Ex Human Revolution Director's Cut\DXHRDC.exe .

      Bildbeschreibung hier eingeben

    4. Sagen Sie dem nVidia-Treiber, dass Sie immer DXHRDC.exe mit dem High-performance nVidia processor ausführen DXHRDC.exe .

      Bildbeschreibung hier eingeben


    Nach dem Anwenden dieser Fixes kann ich den Director's Cut bei den gleichen Grafikeinstellungen wie die Original Deus Ex: HR – das heißt, Vollbildschirm 1920 × 1200 bei hohen Grafikeinstellungen spielen.