Warum hat mein Mob-Schleifer keine Mobs?

Erschaffte eine 50×50 Höhle mit einer Wasserwelle im Zentrum. Die Mobs werden mir ein Tripwire / Repeater / Stickypiston Mechanismus geschoben.

Als die Höhle im Grundgestein war, brach es hervor, jetzt ist die Oberseite bei y: 13

  • Mehrere Endstädte finden
  • Welche Blöcke benötigen die Silk Touch Verzauberung oder profitieren davon?
  • Wie teste ich einen Spieler in einem MinecartRideable (1.9)?
  • Schießen bögen schneller
  • Wie schalte ich die Minecraft aus 1.7.2 Super Secret Settings?
  • Wie weit kann sich ein Enderman in einem Teleport bewegen?
  • 3 Solutions collect form web for “Warum hat mein Mob-Schleifer keine Mobs?”

    Es gibt ein paar Probleme, die du haben kannst. Wie in den obigen Kommentaren erwähnt wurde, sind sehr wahrscheinlich viele der Mobs in anderen Bereichen hervorgebracht. Auch wenn du 13 Level hochgezogen hast, hast du die Orte, an denen Mobs laichen können, stark erhöht. Wenn Sie auf dem Grundgestein sind, ist der Bereich auf der Oberfläche (vorausgesetzt, Sie sind unter Land und nicht Wasser) ist deutlich kleiner, wo Mobs spawn, als wenn Sie bis 13-20 Meter mehr sind.

    Die zweite Ausgabe, ist, dass Mob-Caps weltweit auf einem Multiplayer-Server berechnet werden. Wenn also jemand auf dem Server auftaucht und einen Mob-Schleifer anfängt, können im Grunde alle Mobs in ihren Bereichen und nicht in deinem Bereich entstehen. Du musst sie auf den Laichraum konkurrieren. 50×50 kann nicht sehr groß für einen gut etablierten Server sein.

    Schließlich, denken Sie daran, dass die meisten Mobs nur bewegen, wenn sie mit 32 Metern des Spielers sind. Also, Wasser-Pads wie Sie haben sind von begrenztem Nutzen, wenn Sie weit weg sind:

    Mob Spawning Ranges, verwendet unter CC BY-NC-SA 3.0 Lizenz, von www.minecraftwiki.net/wiki/File:Mob_spawning_ranges.png

    Zuerst können Mobs nicht innerhalb von 16-17 Blöcken des Spielers auftauchen.

    Ich denke, dass der Grund, dass dies nicht funktioniert ist, weil die Plattformen, sie sind zu klein. Vielleicht wäre eine Tropfenfalle besser.

    Ich habe eine Bemerkung zu diesen Beiträgen:

    Ich habe ziemlich viel Erfahrung beim Aufbau von Mob-Spawnern und ich kenne für eine Tatsache, dass Mobs, die in deiner Mob-Falle (durch Beleuchten von Höhlen) zu erzwingen sind, die wichtigste Sache zu tun, um viel Mobs in deiner Falle zu bekommen. Ihre Falle kann bis zu 10 mal effizienter sein. Abhängig von der Größe und Menge der Höhlensysteme, Mineshafts, etc. Auch die Menge an Blöcken, auf die die Mobs spawn ist, ist natürlich wichtig, aber für eine gute Arbeitsfalle etwa 800 Blöcke ist mehr als genug. Zumindest wenn du genug Licht gemacht hast.

    Eine letzte Sache: Ich sehe ein droptrap wird vorgeschlagen. Das stimme ich voll und ganz zu