Warum gehe ich noch in Star Craft II? [abgeschlossen]

  • 17.3 "FULL HD (1920X1080) LED-LCD
  • NVIDIA GeForce® GT 425M mit 1GB GDDR3
  • Intel GMA HD4500
  • 640m Kern i7 Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 64-Bit-Betriebssystem

Aus irgendeinem Grund, wenn es eine Batle im Gange ist, scheint es, als ob meine Grafikkarte oder etwas nicht stark genug ist. Sollten diese Spezifikationen nicht mehr genug sein, um Starcraft II zu behandeln?

Was könnte ich tun, um meinen Laptop zu verbessern?

  • Was bedeuten die Einheitsstufen in StarCraft 2?
  • Welche Gameplay-Verhaltensweisen sind zufällig?
  • Liga-Promotionen angehalten, wenn Großmeister neu berechnet wird?
  • Wie teste ich einige meiner Truppen in eine andere Kontrollgruppe effektiv in Starcraft 2?
  • Was sind die beliebten Öffnungen / baut für Terran in StarCraft 2?
  • StarCraft2: MULE - kann er auf einem Mineral Patch mit einem anderen SCV parallel arbeiten?
  • 3 Solutions collect form web for “Warum gehe ich noch in Star Craft II? [abgeschlossen]”

    1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber von NVidia für Ihre primäre Karte haben.
    2. Stellen Sie sicher, dass die primäre Karte aktiviert ist und verwendet wird, da die Onboard-Intel-Karte Müll ist.

    Jetzt werden die Bildraten (FPS) um ~ 30 noch als spielbar betrachtet. Wenn Sie schlechtere Bildraten erleben, bedeutet das, dass Sie Ihre Qualitätseinstellungen zu hoch laufen lassen. Versuche es, das Spiel auf Low oder Medium zu laufen, um eine bessere Leistung zu erzielen. Wenn Sie die volle native Auflösung Ihres Bildschirms betreiben, werden Sie Ihren Grafikchip auf jeden Fall in einer höheren Einstellung betonen.

    Wenn du die Nvidia-Treiber richtig installiert hast, glaube ich, dass Optimus zu deinem Nvidia-Grafikchip wechseln würde, um Spiele wie Starcraft 2 zu spielen. Alles ist auf dem Intel-Chip schlechter.

    Wbat ist die Taktfrequenz auf Ihrem Prozessor? Starcraft 2 unterstützt nur 2 Kerne, also, wenn du einen 2,0 Ghz Quad Core hast, spielst du effektiv Starcraft 2 auf 2 Kerne bei dieser Frequenz, was etwas unter den empfohlenen Einstellungen liegt.