War Super Mario Bros. 3 alles nur eine Aufführung?

Eine populäre Fan-Theorie besagt, dass Super Mario Bros. 3 in Wirklichkeit nur eine Aufführung oder Bühnenspiel war, wie geschrieben von Cracked und Dorkly unter anderem. Gibt es eine Grundlage für diese Behauptung? Ist es bestätigt oder verweigert worden?

  • Wie haben die Designer von Super Mario Brothers 3 erwartet, dass jemand die erste Warp Whistle findet?
  • Gibt es ein anderes Königreich als das Pilz-Königreich?
  • Wo bekommst du einen Tanooki Anzug in Super Mario Brothers 3?
  • Wie haben die Designer von Super Mario Brothers 3 erwartet, dass jemand die erste Warp Whistle findet?
  • Wo bekommst du einen Tanooki Anzug in Super Mario Brothers 3?
  • Gibt es ein anderes Königreich als das Pilz-Königreich?
  • 2 Solutions collect form web for “War Super Mario Bros. 3 alles nur eine Aufführung?”

    Ja , laut Serienschöpfer Shigeru Miyamoto war es. Er nickt in diesem Video auf Mario-Mythen bejahend zu dieser Frage.

    Die literarische Theorie ist eine andere Art von einer wissenschaftlichen oder erforschenden Theorie. In den meisten logischen Gebieten des Denkens kann eine Theorie mit genügendem Studium, Untersuchung oder Experimentieren bestätigt oder zurückgewiesen werden. Eine literarische Theorie, die näher zu dem ist, was du hier redest, ist eine kritische Interpretation eines Stückes Literatur (und Filme, Theaterstücke und Videospiele, die alle als Literatur verfasst werden).

    Wenn wir eine Theorie so über ein Stück Fiktion betrachten, können wir nach verborgenen Bedeutungen und Beweisstücken im Text des Textes suchen, die diese Interpretation unterstützen. Beispiel: Es gibt eine große Theorie, dass Nick, der Erzähler von The Great Gatsby , schwul ist. Die Befürworter finden Unterstützung in der Art, wie er eine Episode erzählt, wo er einige Kleider in einem betrunkenen Dunst mit einem anderen männlichen Charakter verliert, wie er Gatsby bewundert, und die Sprache, die er benutzt, um seine weiblichen Liebhaber zu beschreiben. Gegner, natürlich, zeigen auf die angegebene Tatsache in dem Text, dass er weibliche Liebhaber hat. Es ist eine lustige Debatte, und es fügt einen kleinen Wiedergabewert hinzu (wenn du die Phrase verzeihen soll) zu einem alten Buch. Gute Theorien können das machen.

    Aber sie können nicht schlüssig ein oder gar nicht bewiesen werden. Wir werden nie eine solide Antwort darauf haben, ob SMB3 ein Spiel oder eine Aufführung irgendwelcher Art war, bis wir Mario darüber informieren können – und er ist nicht verfügbar. Autoren können und machen sich manchmal in Diskussionen wie diese engagieren; JK Rowling spricht mit Theorien über Harry Potter die ganze Zeit, und manchmal nehmen die Leute den Autor als eine unbestreitbare Autorität in der Sache. Aber manchmal liegt der Autor, und manchmal will der Autor einfach nicht mitmachen. Aber auch wenn Miyamoto etwas über seine Fiktion sagt, ist es total legitim, wenn man es anders sagt. Wenn eine Million Leute die Harry-Potter-Bücher lesen, und der Autor sagt später, dass sie Dumbledore für schwul halten wollte, aber die Millionen-Leser haben es nicht so interpretiert – sie lässt ihre Erfahrung nicht enttäuschen, indem sie das sagt. Es ist nur ihre Perspektive. Miyamotos Perspektive, ob es ein Bühnenspiel ist, ist das gleiche, es ist nur eine Kerlperspektive. Es ist kein Beweis; Da kann das nicht sein.

    Die Realität deiner Erfahrung mit dem Spiel ist wirklich dein zu entscheiden. Theorien können Ihnen helfen, sie zu erforschen und tiefer zu werden, aber sie können nicht definieren, was die Wahrheit für Sie ist – das ist alles, wie Sie es lesen. Es ist eine Diskussion, kein Urteil.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.