Wann ist die Umlaufbahn eines Asteroiden bestimmt?

So habe ich entdeckt und begonnen, eine angemessene Anzahl von Asteroiden in meiner kurzen Zeit spielen die Asteroid Redirect Mission Update verfolgen. Einige von ihnen sind völlig harmlos (zumindest für jetzt), die meisten haben eine enge Fliege in einer sicheren Entfernung, aber ein paar sind projiziert, um Kerbin, eine in nur 56 Tage zu beeinflussen. Ich habe den Greifhaken freigeschaltet (offensichtlich im Karrieremodus spielen), aber ich vermisse noch einige der größeren Raketenstücke, die nötig wären, um eine erfolgreiche Mission zu machen, um den Einfluss zu verhindern.

Also, meine Frage ist, habe ich mich grundsätzlich verschraubt, indem ich anfing, diesen Asteroiden zu verfolgen, oder wäre es immer auf einem Kollisionskurs gegangen, hätte ich es einfach nicht gewusst?

  • Wie kann ich Rendezvous und Dock mit einem Schiff in der Umlaufbahn?
  • Wie würde man das Laden eines Quicksaves im Kerbal Space Programm rückgängig machen?
  • Kerbal Space Programm - Kann ich Teile auf ein anderes In-Orbit-Schiff übertragen?
  • Wie bekomme ich SAS im Kerbal Space Programm
  • Wie man einen Asteroiden im Kerbal Space Programm abfängt?
  • Wie kann ich diese Raumstadt aufräumen?
  • Wie schnell sollte ich während des Ladens durch Kerbins Atmosphäre gehen?
  • Bekomme ich eine Erstattung für Teile, die auf Schienen landen?
  • 2 Solutions collect form web for “Wann ist die Umlaufbahn eines Asteroiden bestimmt?”

    Ein paar Dinge zu beachten auf Asteroiden in KSP / ARM:

    1. Die Umlaufbahn wird bestimmt, wenn der Asteroid erzeugt wird. Aber jeder gegebene Asteroid darf nicht anhalten, oder de-spawn, auch in ein paar Tagen, wenn Sie es nicht verfolgen.

    2. Der Akt der Verfolgung ist es, was den Asteroiden für jede zuverlässige Zeit anhält. Sobald Sie aufhören, es zu verfolgen, kann es jederzeit entwerfen.

    3. Unverfolgte Asteroiden haben keine wirkliche Wirkung auf das Spiel. Sie werden nicht bemerken, dass sie Kerbin beeinflussen oder in eine Ihrer Raumstationen abstürzen oder irgendetwas.

    4. Verfolgte Asteroiden haben sehr wenig Einfluss auf das Spiel. Wenn sie in Kerbin stürzen … geschieht nichts wirklich. In der Tat sind sie wahrscheinlich entfernt werden, wenn die Hit die Atmosphäre, wie jedes Schiff oder Rakete Trümmer, die nicht geflogen wird oder in einer gewissen Entfernung von etwas geflogen wird.

    F: Also, meine Frage ist, habe ich mich grundsätzlich verschraubt, indem ich anfing, diesen Asteroiden zu verfolgen, oder wäre es immer auf einem Kollisionskurs gegangen, hätte ich es einfach nicht gewusst?

    A: Es wäre immer auf einem Absprachenkurs gewesen, und du hättest es einfach nicht gewusst – obwohl es wohl de-spawned war, bevor er Kerbin erreichte. Sie sind nicht verschraubt und haben ein paar Optionen:

    1. Halten Sie es auf und beobachten Sie es in Kerbin abstürzen (solange es existiert). Es wird nicht ruinieren Sie Ihr Spiel, oder wischen Sie die Kerbal Rennen oder etwas.

    2. Stoppen Sie es zu verfolgen – es wird höchstwahrscheinlich de-spawn, bevor Sie Kerbin erreichen. Und selbst wenn es nicht die Chancen von Ihnen jemals interagieren mit jedem zufälligen Asteroiden ist infinitesimal.

    So oder so, können Sie über Ihre Karriere-Modus gehen und behandeln diese Asteroiden nur, wenn Sie bereit sind, mit ihnen zu verwirren. (Oder ignoriere sie ganz, wenn du willst).

    Asteroiden normalerweise entweder in der Atmosphäre verzweifeln, oder einfach auf den Boden und abprallen. Sie machen dem Planeten oder einem anderen Gegenstand keinen Schaden. Nun, für jetzt, zumindest.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.