Unbelastete, aber ausgedehnte Kolben, die sich nur zurückziehen, wenn ein Block-Update vorliegt

Danke Jungs für die Beantwortung meiner vorherigen Frage. Ich habe einige Follow-up auf sie. Ich habe erwähnt, dass ich meine Enderman Farm Design seitdem geändert habe und habe neues Problem damit.

Also hier ist das Problem, ich habe eine Reihe von ausgedehnten Kolben, aber sie sind nicht angetrieben, wie man aus dem unpowered Redstone hinter den Kolben sehen kann. Sie sollen zurückgezogen werden, damit der Enderman hervorbringen könnte. Es scheint, dass die Kolben nicht aktualisiert werden. Sie ziehen sich nur zurück, wenn ich einen Block über die Kolbenreihe stecke.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, um es zu lösen, ohne auf das Laich-Laichen aufzuräumen und die Kolben jederzeit zu aktualisieren? Hoffentlich ist diese Frage nicht zu lokalisiert.

  • Wie mache ich 20 Minuten (1 Tag) Verzögerung?
  • Gibt es eine Höchstgrenze für die Anzahl der Blöcke, die ein Kolben drücken kann?
  • Wie mache ich eine 1x1x2 Kolben-Tür, die sich öffnet, wenn ich auf einen Teller gehe und nicht umgekehrt?
  • Wie arbeiten Redstone-Fackeln (Schaltungen) in Minecraft?
  • Verwirrung auf Redstone Wire Transmission
  • Wie bekomme ich meinen Redstone, um benachbarte Kolben zu aktivieren?
  • One Solution collect form web for “Unbelastete, aber ausgedehnte Kolben, die sich nur zurückziehen, wenn ein Block-Update vorliegt”

    Ihr Design ist in der Lage zu veranlassen, dass die Kolben als BUDs fungieren, weil der Rotstein unter den Kolben die Blöcke unter ihnen versorgen, die in der richtigen Position sind, um die Kolben indirekt in der darunter liegenden Ebene zu versorgen.

    Ich sehe keinen Weg, um Ihr Design zu beheben, um das Problem zu beseitigen, während immer noch das gleiche Gesamtlayout behalten, es sei denn, Sie gehen zurück, um Tripwire zu benutzen.