Syntax, um mehrere Befehle zu einem einzigen Befehlsblock hinzuzufügen

Ich schaue, um zu versuchen, mehrere Befehle in einem einzigen Befehlsblock zu setzen, aber so weit alles, was ich versucht habe, gibt einfach "Unbekannter Befehl" zurück.

Was ist das Format für das Schreiben mehrerer Befehle in einem einzigen Befehlsblock in Minecraft 1.8?

Kann ich eines der folgenden verwenden:

Command:(command here) Command:(command here) 
 /command here; /command here; 

Oder gibt es noch ein format

  • Wie man den Sieger entdeckt
  • Zufälliger Spawn für Multiplayer Minecraft Server
  • Wie erkenne ich, ob Spieler genügend EXP-Level haben?
  • Gibt es eine Möglichkeit, einen Spielernamen in einem Entity-Tag zu verwenden?
  • Wie kann ich einen Befehlsblock noch einmal in Minecraft sagen?
  • Wie mache ich einen Setblock oder eine Füllung?
  • 3 Solutions collect form web for “Syntax, um mehrere Befehle zu einem einzigen Befehlsblock hinzuzufügen”

    Leider ist die Antwort für das Format:

    N/A

    Derzeit gibt es keine Möglichkeit, zwei Befehle in einem einzigen Befehlsblock einzustellen (nach dem leistungsstarken Google). Ich weiß nicht warum, aber du kannst einfach nicht.

    Wenn Sie mehrere Befehle einrichten möchten, verwenden Sie redstone wire, um sie zu verknüpfen. Das ist der einfachste Weg

    Sie können nicht mehrere Befehle in einem Befehlsblock schreiben, aber Sie können einen Befehl verwenden, um weitere Befehlsblöcke zu erzeugen. Wenn du dich mit dem Riding-Datatag verwirrst, kannst du Fallings und Entitäten mit Befehlen in ihnen bekommen, um übereinander zu fahren. Beispielsweise:

     /summon Falling sand ~ ~2 ~ {Time:1,TileID:137,TileEntityData:{Command:/say hi},Riding:{id:FallingSand,Time:1,TileID:137,TileEntityData:{Command:/say hello}} 

    Nun, wenn du willst, dass sie gleichzeitig aktiv sind, kannst du so etwas machen

     /summon FallingSand ~ ~1 ~ {Block:redstone_block,Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:command_block,TileEntityData:{Command:"/fill ~ ~0 ~1 ~ ~-4 ~1 redstone_block"},Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:command_block,TileEntityData:{Command:setblock ~ ~3 ~1 stone},Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:command_block,TileEntityData:{Command:setblock ~ ~4 ~ command_block 0 replace {Command:fill ~ ~2 ~ ~ ~-8 ~1 air}},Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:command_block,TileEntityData:{Command:"/say Hello"},Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:command_block,TileEntityData:{Command:"/say Hi"},Time:1,Riding:{id:"FallingSand",Block:stone,Time:1}}}}}}} 

    Dies ist der einzige Weg, um mehrere Befehle in einem Befehlsblock zu erhalten, wenn Sie wissen, wie FallingSand funktioniert, würde dies viel mehr Sinn machen, hoffe das hilft.

    Ein einfaches Format, das ich hierher gekommen bin, ohne ein externes Programm mit der fallenden Sandmethode zu tun, ist mit diesem Befehl zu beginnen

     summon FallingSand ~ ~1 ~ {Time:1,Block:redstone_block,Riding:{id:FallingSand,Time:1,Block:command_block,TileEntityData:{Command:____},Riding:{}}} 

    Und füge deinen ersten Befehl in "{Command: ____}" ein und ersetzst den ____ und kopiere ihn dann:

     id:FallingSand,Time:1,Block:redstone_block,Riding:{id:FallingSand,Time:1,Block:command_block,TileEntityData:{Command:____},Riding:{}} 

    In die Klammern am rechten "Reiten {}" und geben Sie den nächsten Befehl in den nächsten "{Befehl: ____}". Sobald Sie alle Ihre Befehle eingegeben haben, müssen Sie das letzte Reiten {} löschen oder der Befehl wird nicht ausgeführt. Denken Sie daran, dass die Befehle in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt werden, als das, was Sie ihnen eingegeben haben.

    Wenn du den extrablock gelöschten oder sogar den ursprünglichen Befehlsblock selbst löschen möchtest, dann beginne mit diesem Befehl

     summon FallingSand ~ ~1 ~ {Time:1,Block:redstone_block,Riding:{id:FallingSand,Time:1,Block:command_block,TileEntityData:{Command:/fill ~ ~1 ~ ~ ~-? ~ air},Riding{}} 

    Und ersetzen Sie das Fragezeichen bei "~ ~ -? ~" Mit 2 * die Anzahl der Befehle, die Sie verwendet haben, und fügen Sie hinzu, dass 2, wenn Sie den ursprünglichen Befehlsblock verlassen wollen oder 3, wenn Sie es nur einmal ausführen und dann löschen möchten .