Setworldspawn braucht keine Spieler zum genauen Ort

Ich versuche, eine Minecraft-Karte zu machen, aber ich kann nicht die Welt spawn. Ich habe /setworldspawn dann /kill und ich landete 10 Blocks entfernt, dann habe ich wieder versucht Ich war noch 5 Blocks entfernt.

In der Karte muss es weiter aktualisieren Ihre Spawn Punkt und mit es nicht funktioniert nicht richtig ist keine Option. In einem Fall setzte ich den Laich, und dann landete in der nächsten Ebene meiner Karte, die eindeutig nicht beabsichtigt ist.

  • Kann keine Verbindung zu Servern herstellen?
  • Extreme Block Lag auf Minecraft Füttere das Biest
  • Nach der Installation von Minecraft, kann ich nicht herausfinden, wie man das Spiel zu starten
  • Was ist (oder besser gesagt) Herobrine?
  • Was ist der Sinn eines verzauberten Buches?
  • Wie kann ich einen Befehlsblock noch einmal in Minecraft sagen?
  • 9 Solutions collect form web for “Setworldspawn braucht keine Spieler zum genauen Ort”

    Versuchen Sie, den Repeater mit einem Befehlsblock zu verwenden, der besagt: " /spawnpoint @a[r=<size of spawn from the center, outwards>] <x> <y> <z> " Damit wird sichergestellt, dass Personen innerhalb des angegebenen Bereichs (Innerhalb des Kreises [r=<>] ) werden ihre Spawnpunkte auf die Koordinaten gesetzt und sobald sie die Reichweite verlassen, können sie ihren Whirlpool irgendwo anders einstellen. Keine Druckplatten oder Tripwire erforderlich.

    Schau dir den Minecraft-Wiki-Eintrag für Spawn an .

    Spieler-Laichen

    Seit Minecraft Version 1.3, Spieler sowohl in Singleplayer und Multiplayer-Spawn, standardmäßig irgendwo in einem 20×20 Bereich zentriert auf der Welt Spawn Punkt . Ein einzelner Spieler kann seinen Spawn-Punkt ändern, indem er nur in einem Bett liegt – sie müssen nicht schlafen gehen (was nur passieren kann, wenn alle Spieler gleichzeitig ein Bett benutzen). Im Gegensatz zum Laichen auf dem Welt-Spawn, ist ein Spieler-Spawn-Punkt auf bestimmte Koordinaten gesetzt; Der Spieler wird immer auf dem gleichen Block respektieren. Dieser Block ist auch dort, wo der Spieler platziert wird, wenn der Spieler aus dem Bett kommt. Wenn es transparente Blöcke über den Laichblock gibt, wird der Spieler oben auf die Blöcke respektiert, aber er wird aus dem Bett in ihnen auf dem gleichen Niveau wie das Bett.

    Hervorhebung von mir Wenn du nur den Worldspawn einsetzst, wird dir nicht helfen, du musst die Spawnpoints der Spieler setzen. Also der Befehl, den du benutzen sollst, ist

     /spawnpoint <player> <x> <y> <z> 

    Die eigentlich den Spawnpoint setzen, als ob er in einem Bett schlafen würde (siehe Befehle ). @a einfach @a , um es für jeden Spieler sofort einzustellen.


    Wie Rokk darauf hinweist, wird das nicht für "Lobby" -Bereiche funktionieren (dh wo du beim ersten Eintritt in die Welt als neuer Spieler auftauchen wirst), da du es für jeden Spieler ausführen musst und du es nicht laufen kannst Ein Spieler zuerst laicht. Für diesen Fall schlage ich eine ausreichend große (dh 20×20 oder mehr) Laichfläche vor, die mit /setworldspawn . Beachten Sie, dass Sie auf den oberen Blöcken im eingestellten Bereich auftauchen, so dass der Aufbau der U-Bahn nicht funktioniert.

    Während MrLemons Antwort wahrscheinlich der beste Weg ist zu gehen, musst du es jedesmal wiederholen, wenn ein neuer Spieler zum ersten Mal beitritt.

    Ich schlage vor, Bukkit zu installieren und ein Plugin zu verwenden, um einen bestimmten Spawn zu setzen.

    Alternativ können Sie einfach den Laichbereich 20×20 machen.

    Wie MrLemon darauf hinwies, haben sich die Spieler immer zufällig in einem 20×20-Gebiet um die Welt hervorgebracht. Wenn du den Spawn-Punkt eines jeden Spielers an einen bestimmten Ort stellen willst, kannst du den Welt-Spawn-Punkt in die Mitte eines 20×20-Bereichs von Tripwire setzen, der dann Befehlsblöcke aktiviert, die den Spawn-Punkt aller Spieler innerhalb des Bereichs so einstellen, wo immer du bist Will es sein, und dann teleportieren sie dort. Es ist, was viele Minispiele machen.

    Eine Möglichkeit, die ich tue, ist, einen Repeater zu haben, der ständig wiederholt /spawnpoint @a ~ ~ ~ die ganze Zeit, bis sie laichen lassen und über eine Druckplatte gehen, die setblock Befehle benutzt, um die redstone Uhr zu wiederholen, die den spawnpoint Befehl wiederholt und dann, nachdem sie spawn verlassen hat Sie sind frei, Spawn zu setzen, wo immer sie wollen! Art von technischen aber nicht wirklich.

    Du könntest den voreingestellten Gamemode in den Abenteuer-Modus stellen (im Abenteuer, Minecraft, der den Spieler direkt auf den Block löst) und dann eine Druckplatte an den Spawn-Punkt stellen und den Spieler zum Überleben oder Kreativ stellen.

    Was ich tue, ist das erste Mal, dass Spieler auf meinem Realms Server auf einem riesigen Platz auftauchen, und wenn sie gehen, gehen sie über eine Druckplatte, die ihren Spawn setzt. Versuchen Sie, dass Sie es mögen.

    Versuchen

     /gamerule spawnRadius false 

    Versuche dieses Video zu sehen! Es ist ein sehr hilfreiches Video !! Es wird dein isusse reparieren!