PvZ: Wie kann Protoss mit der Zerg-Produktion Schritt halten?

Ich bin ein Mid-Platin-Protoss-Spieler, ich habe vor kurzem ein paar Spiele gespielt vs Zerg … einige gewann .. aber einige … gut, Zerg nur überwältigt …

Zum Beispiel: http://ggtracker.com/matches/5153632

Doch in der neunten Minute hatten wir eine ähnliche Menge an Versorgung (56 für mich gegen 64 für meinen Zerg-Gegner), aber bei der 12. Minute hatte ich 92 Versorgung, während der Zerg 133 hatte … ich hatte einige Lücken in der Sonde Produktion, … vielleicht eine 10-15 Sekunden Lücke ein paar Mal … Könnte dies so einen großen Unterschied machen?

Was fehlt mir in meinem Spiel, da bin ich so viel im Lieferumfang gekommen?

PS Vielleicht war mein Spiel im Allgemeinen okay. Vielleicht musste ich nur noch mehr Wache für die Schlacht um die 15. Minute haben und die Gegner Kakerlaken / Hydras halbieren? Schaut vernünftig, aber der Zerg hatte noch viel zu große Armee.

  • Warum sind Schilde immer das letzte Upgrade von den Profis erforscht?
  • Wie können Sie Mikro-Stalker gegen Eiferer?
  • Wie bekommst du Protoss 'schnell zu erweitern als zerg?
  • Psionische Stürme - wie genau arbeiten sie?
  • Was sind die populären Aufträge für Protoss in StarCraft 2?
  • Kannst du eine Wiederholung finden, die gegen einen gut durchgeführten Proxy-Rush auf Blistering Sands verteidigt?
  • Wie gehen Pro Zerg-Spieler in der Regel auf ein 4-Tor vor, das sie kennen?
  • Welche Protoss-Einheit kann andere transportieren?
  • 3 Solutions collect form web for “PvZ: Wie kann Protoss mit der Zerg-Produktion Schritt halten?”

    Ein Build-Auftrag und korrektes Makro ist fast alles, was Sie brauchen, um Platin-Spieler zu schlagen. 2base colossus und expand ist in der Regel ziemlich sicher. Ihr drittes Land um 12 Minuten. Unsterbliche und Koloss arbeiten viel besser als nur Gateway-Einheiten, und sie arbeiten gut in Verbindung mit Posten … die Ihnen erlaubt, mehr Mineralien auf einem schnelleren Drittel, Tore, Pylone und andere Infrastruktur zu verbringen

    Wiederholt auf Spire, damit er dich nicht mit mutas tötet, während du Koloss machst.

    Denken Sie daran, Stephano prägte die 11 Minuten Roach Max … also 133 Versorgung bei 12 Minuten ist nicht so groß. Du machst irgendwelche Makrofehler, wenn du nur bei 92 Versorgungsmaterial um 12 Minuten bist. Die einzige Ausnahme, die ich mir vorstellen kann, ist, wenn Sie eine super frühe dritte Basis mit Gateway Wände und Kanonen nehmen … das wird verlangsamen Ihre Versorgung gewinnen ein bisschen.

    Für alle, die sagen, dass Sie aggressiv sein müssen, oder defensiv, oder verziehen Sie Eiferer … Es gibt keine Notwendigkeit, irgendetwas davon zu tun. Nehmen Sie einfach eine rechtzeitige dritte, max aus, A-Umzug zum Sieg. Gönnen Sie uns Unsterblichen über Stalker, wenn er eine Masse von Kakerlaken hat

    Es hängt davon ab, was der Zerg macht. Wenn sie expandieren und Arbeiter pumpen, sind sie wahrscheinlich eine kleine Armee zu haben. Tho es macht sie zerbrechlich frühen Spiel, können sie schnell wirtschaftliche führen Mitte zu spät Spiel. Normalerweise bedeutet dies, dass sie extrem aggressives frühes Spiel sind. Dennoch soll zerg aggressiv sein, also um sie zu schlagen, musst du selbst aggressiv sein oder wirklich defensiv sein.

    Frühes Spiel werden Sie wahrscheinlich sehen ling \ roach Combo aus dem Zerg. Zeloten sind schwer zu begegnen, Stalker (wenn ich mich richtig erinnere) Outrange Kakerlaken, so haben eine vernünftige Menge an Eiferer, und haben Stalker töten Kakerlaken aus dem Rücken. Denken Sie daran, tatsächlich Stalker zu schützen, weil sie leicht getötet werden. Wenn sie alle gehen, pumpen Eiferer, aber lassen Sie sie nicht umgeben, versuchen Sie, die Läuse in einem Drosselpunkt, wie eine Rampe zu sehen. Der beste Schritt dorthin ist, dass du dich mit wenigen Kanonen in der Nähe deiner Basis beibehältest, zieh nur aus, wenn du glaubst, du hättest die Mehrheit der Zerg-Angriffskräfte geklärt. Bauen als normal in base

    Protos Luft ist eine der besten mittleren Spiel, können Sie wählen, entweder mit Phoenix gehen, um Königinnen abholen, oder Leere Strahlen, um aggressiver zu sein. Entweder ist gut

    Haben Kanonen in der Nähe von Schlüsselstrukturen, aber nicht übertreffen ihre Zahlen, zwei-drei gut platziert Kanonen sollten in der Lage sein, die Mehrheit einer Basisfläche zu decken.

    Was ich als eine wirksame Abschreckung für Zerg fand, die Drohnen pumpt, ist der frühe Eifererdruck.

    Um das zu erreichen, solltest du nicht viel statische Verteidigung setzen und darf nicht zu viel tech Stattdessen 1 von folgenden Optionen:

    1. Nehmen Sie eine 2. Erweiterung
    2. Setzen Sie frühen Druck mit Eiferern
    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.