Muss ich ein Gerichtsgebäude wieder aufbauen, wenn ich eine Stadt wieder erobere, die ich in der Vergangenheit gefangen habe?

Wenn ich mich recht erinnere, werden die Gerüchte immer zerstört, wenn eine Stadt erobert wird. Auf der anderen Seite, wenn eine civ eine ihrer Städte verliert und sie dann wieder erobert, muss sie dort kein Gerichtsgebäude bauen.

Meine Frage ist, wird eine Stadt "Mine" nach dem Bau eines Gerichtsgebäudes, zB wenn ich es verliere und dann wieder erobern werde, muss ich wieder ein Gerichtsgebäude bauen? Oder lassen sich alle Städte nur an das Original erinnern, das sie gebaut hat, und nur das civ braucht kein Gerichtsgebäude?

  • Was sind die Regeln für die Eigentumsrechte, wenn Sie eine Stadt rauschen?
  • Wie funktionieren Terrain-basierte Unit-Promotions?
  • Was sind die Voraussetzungen für Häfen, um mit Ihrer Handelsroute zu verbinden?
  • Gibt es einen Hotkey für den allgemeinen "Next Move" -Button?
  • Wie kann ich ein langweiliges Endspiel vermeiden?
  • Was bestimmt den Gewinn aus der Ehrenpolitik und der aztekischen einzigartigen Fähigkeit?
  • Wie kann ich Civilization 5 aufhören, mich zweimal zu fragen, welcher DirectX-Modus zum Spielen?
  • Gibt es eine Liste von Luxus-Ressourcen?
  • One Solution collect form web for “Muss ich ein Gerichtsgebäude wieder aufbauen, wenn ich eine Stadt wieder erobere, die ich in der Vergangenheit gefangen habe?”

    Alle Städte erinnern sich nur an das Original, das sie gebaut hat. Es ist viel kostengünstiger auf lange Sicht, um Städte zu stürzen und an der gleichen Stelle mit Ihrem eigenen Siedler angesiedelt zu haben, da die unaufhaltsamen Kosten des Gerichtsgebäudes (und die Tatsache, dass es nicht gekauft werden kann).

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.