Ist Knight Lautrec von Carim ein böser NPC?

Ich habe gerade einen NPC in einer Zelle gesperrt und ihn gerettet. Er sagte mir, er sei Ritter Lautrec von Carim und er wird mir später eine Belohnung geben. Wenn ich ihn aber drücke, sagt er mir:

Ich bin frei. Jetzt kann ich wieder an die Arbeit …
Keh heh heh heh …

  • Was sind die Vor- und Nachteile des menschlichen Wesens?
  • Ist die Orange Guidance Speckstein Artikel verschwendbar?
  • Warum bekomme ich zufällig mehr Estus Flaschen?
  • Was ist die beste Klasse für einen Anfänger in Dark Souls?
  • Welche Wirkung hat das Upgrade einer bestimmten Fähigkeit auf meinen Charakter?
  • Gibt es eine Grenze für die Anzahl der Artikel im Inventar?
  • Ich mache mir Sorgen, nachdem ich diese Zeile gehört habe. Er erinnert mich an Jurte, den stillen Häuptling in der Dämonenseele, der andere NPCs getötet hat, nachdem ihr ihn befreit habt.

    Habe ich einen Fehler gemacht, als ich ihn befreite Wird er andere NPCs töten? Soll ich ihn jetzt töten, während er noch in seiner Zelle sitzt?

  • Gibt es eine Grenze für die Anzahl der Artikel im Inventar?
  • Ist die Orange Guidance Speckstein Artikel verschwendbar?
  • Was sind die Vor- und Nachteile des menschlichen Wesens?
  • Was ist die beste Klasse für einen Anfänger in Dark Souls?
  • NPCs in dunklen Seelen töten
  • Welche Wirkung hat das Upgrade einer bestimmten Fähigkeit auf meinen Charakter?
  • 2 Solutions collect form web for “Ist Knight Lautrec von Carim ein böser NPC?”

    Ja, er tötet schließlich den Feuerwehrmann in der Nähe des Firelink-Schreins. Wenn dies am Ende geschieht, kannst du sie schließlich wieder zum Leben erwecken (wenn du Anor Londo erreichst), indem du Lautrecs Reich eindringst und ihre Seele abholst. Es ist aber ungünstig, da du nicht mit dem Firelink Bonfire interagieren kannst, bis du den Fire Keeper wieder zum Leben bringst.

    Lautrec ist böse. Sein einziges Ziel (das ist uns bewusst) ist es, den Feuerschutz am Firelink-Schrein zu töten. Er kann weitere Ziele haben, aber aus seinem Dialog können wir nur glänzen, dass er ein ziemlich böser Charakter ist.

    Wie für seine inszenierten "Treffen" gibt es mehrere Möglichkeiten, wie man mit ihm umgehen kann.

    Treffen

    Sie finden ihn in der Kirche, und Sie können zwei Dinge tun: befreien Sie ihn oder lassen Sie ihn.

    • Wenn du ihn verlässt, nachdem der Wasserspeier-Chefkampf, wird er im Firelink-Schrein erscheinen. Er wird euch nicht für irgendetwas belohnen (nichts Gutes getan haben).

    • Wenn du ihn aber befreit und zurück zum Firelink-Schrein gehst und mit ihm dort sprichst, wird er dir eine Sonnenlicht-Medaille geben. Wenn Sie dies tun, bevor der Wasserspeier-Chef kämpfen, können Sie ihn für diesen Chefkampf, sowie die Gaping Dragon Boss Kampf zu beschwören.

    Zu töten oder nicht zu töten.

    Von hier aus gibt es in Zukunft zwei Möglichkeiten, mit ihm umzugehen.

    • Nichts tun. Nach ein paar Interaktionen wird er Ihnen anbieten, Ihnen einen Ratschlag zu geben (wie in den Dialogen zu sehen), aber wenig anderes. Sobald der Spieler beide Glocken des Erwachens klingelt, werden Sie feststellen, dass Lautrec den Feuerwächter Anastacia ermordet hat und verschwunden ist. Sie werden einige Gegenstände erhalten, um bei der Wiederbelebung des Lagerfeuers zu helfen (Wenn Sie dieser Handlung nicht folgen, bleibt Firelink bis zum nächsten ng tot).

    • Alternativ kannst du ihn töten. Ich würde vorschlagen, dies zu tun, nachdem der Gaping Dragon Kampf (wie Sie ihn beschwören können, um zu helfen), aber vor dem Klingeln der zweiten Bell of Awakening. Sobald du es tust, wird er etwas Menschlichkeit und den Ring der Gunst und des Schutzes fallen lassen .
      Pro-Tip (Mit freundlicher Genehmigung von GnomeSlice): Alles was du tun musst, um Lautrec an dieser Stelle zu töten, schlägt ihn einfach zwei oder drei Mal, um ihn von der Leiste zu schieben, wo er gerade sitzt. Dann laden Sie den Bereich (durch Beenden oder Reisen in einen neuen Bereich und dann wieder), um seine Beute zu gewinnen! Dies ist eigentlich eine sehr häufige Taktik in Speedruns.

      • Anmerkung: Dieser Ring ist ziemlich OP auf früheren Niveaus, und die meisten Spieler halten den Ring wichtiger als Lautrec Nützlichkeit im Spiel, und ziemlich viel nur töten ihn bei der ersten verfügbaren Gelegenheit.

    Rache!

    Wenn du es wünschst, ihn nicht zu töten, bevor er beide Glocken klingelt, wie oben beschrieben, wird er Anastacia töten, und du wirst einige Gegenstände erhalten, um ihn später im Spiel zu kämpfen (in der Nähe des Ornstein / Smough Kampfes in Anor Londo). Wenn du dich dafür entscheidest, musst du in Lautrec (mit dem Black Eye Orb ) eindringen und dich gegen Lautrec und zwei weitere Vorladungen stellen. Nachdem du ihn hier besiegt hast, wirst du mit dem Ring der Gunst und dem Schutz, der Menschlichkeit und einer Feuerwärter-Seele belohnt. Zusätzlich wird nach dem Ornstein / Smough-Kampf eine Leiche auf der obersten Etage auf der Rückseite der Boss-Arena erscheinen, von der aus man seinen Rüstungssatz erhalten kann.

    Ein paar Dinge über dieses Ereignis zu beachten

    • Die Invasion Gelegenheit ist nur vor dem O / S-Chef kämpfen. Wenn Sie versuchen, die Invasion auszulösen, wird es nicht verfügbar sein.

    • Der beste Weg zu kämpfen ist Ranged. Von der Spawn-Stelle in der Halle, wenn du den Hawk-Ring mit dem Dragonslayer-Greatbow oder Poison Arrows kombinierst, wird dieser Kampf ziemlich leicht gehen, ohne Gefahr für dich selbst. (Bei einer Reihe wird keiner der npc's aggro).
      Pro-Tipp: Sie können auch Standard-Pfeile verwenden, um Ihren Schuss zuerst aufzurufen, also sind Sie nicht verschwenden wertvolle Gift Pfeile.

    • Die Feuerwehr-Seele, die du von der Tötung von ihm erhältst, muss bewahrt werden, wenn du das Firelink-Lagerfeuer wiederbeleben willst. Nur diese Seele kann benutzt werden, um Anastacia zu beleben, und keine anderen. Es gibt keine Möglichkeit, diese Seele von irgendwelchen anderen zu identifizieren, die du haben könntest , also, bis du sie wiederbeleben willst, nimm nicht, bis sie wiederbelebt worden ist!

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.