In Civ5, gibt es irgendeinen Punkt, um sofort eine Stadt annektieren?

Im Anschluss an diese Antwort , da eine neu eroberte Stadt wird

  • Verbringe ein paar Umdrehungen der Nullproduktion ("rioting")
  • Danach wird in der Produktion wegen der verminderten Bevölkerung und zerstörten Gebäuden behindert werden, so dass der Bau eines Gerichtsgebäudes sehr lange dauern wird

Gibt es einen Punkt, der wirklich eine neu eroberte Stadt sofort annektiert ?

Ist es nicht viel sinnvoll, zuerst die Stadt zu puppen und dann zu warten – sagen Sie 10 Umdrehungen – bis die Dinge ausgeglichen sind und erst dann die Stadt annektieren, um das Gerichtsgebäude zu beginnen?

EDIT: Ein Aspekt, den ich nicht ausdrücklich gefragt habe, ist, ob du die Stadt immer als Puppe verlassen sollst, bis das Unruhen aufhört (in der Regel 2-5 Umdrehungen in meinen Spielen bisher)?

  • Gibt es ein Diagramm, das die Anforderungen für jede Promotion zeigt?
  • Welche Boni bekomme ich von der Fliese, auf der ich meine Stadt platziere?
  • Wie funktioniert die Straßenpflege?
  • Was ist ein Geheimhaltungspakt? Was ist ein Pakt der Zusammenarbeit?
  • Gibt es ein Diagramm, das alle Einheiten-Upgrade-Pfade in Civilization 5 Brave New World zeigt?
  • Ist es wahr, dass die Städte nur Ressourcen in 3 Fliesen aus deiner Stadt nutzen, egal, wo deine Stadt grenzt?
  • 9 Solutions collect form web for “In Civ5, gibt es irgendeinen Punkt, um sofort eine Stadt annektieren?”

    Ich habe darüber nachgedacht, und ich bin damit einverstanden, dass es fast immer eine bessere Option ist, die Stadt als eine Puppe für eine Weile zu bleiben, bevor sie es annektiert.

    Ein großer Nachteil hier ist nicht nur, dass man nicht kontrollieren kann, was Puppen produzieren, aber es ist, dass Puppen niemals Einheiten produzieren. Wenn Sie im Krieg sind, zum Beispiel, die Fähigkeit, Einheiten zu produzieren ist kritisch, und manchmal brauchen Sie nur die zusätzliche Stadt jetzt. Dennoch, wenn man bedenkt, dass eroberte Städte die Hälfte ihrer Bevölkerung und die meisten ihrer Gebäude verlieren, ist ihre Produktion in der Regel so niedrig, dass sie eine Marionette ist wahrscheinlich noch die beste Wahl.

    In Bezug auf die Bearbeitung: Ich sehe keinen Grund für die Annexion einer Stadt, bevor die Unruhen durchgeführt werden. Sie können sowieso nichts bei Unruhen machen, also ist es am besten, das zusätzliche Glück für diese wenigen Wendungen nicht zu verlieren.

    Doch jetzt wird WillfulWizards Antwort wichtiger. Wenn du beabsichtigst, es bald anzubieten, aber du willst es eine Puppe für nur 2 bis 5 Umdrehungen halten, gibt es eine gute Chance, die du vielleicht vergisst – besonders wenn du in der Mitte eines Krieges bist und jeder Zug hektisch und ereignisreich ist. Wenn Sie beabsichtigen, es trotzdem schnell zu beenden, vielleicht ist es am besten, nur die wenigen Punkte des Glücks zu verlieren, wenn man die Stadt während seiner Unruhen annektiert hat, als es ganz zu vergessen.

    Also musst du dich nicht daran erinnern

    Sie haben gerade eine Stadt erobert, die Sie wissen, dass Sie bald annektieren wollen. (In meinem jüngsten Spiel musste ich den Bau eines Hafens erzwingen, um Handelsrouten auf meine neueste Expansion zu starten, "Altes Griechenland") Leider bist du menschlich und kann einfach vergessen, es später zu machen. Also, anstatt sich zu erinnern, um Ihre 10. Umdrehung von jetzt zu unterbrechen, annektieren Sie die Stadt und setzen sie, um das Gerichtsgebäude zu errichten. Erledigt. Nichts zu erinnern, keine Wendung Unterbrechung, wird das Spiel Sie benachrichtigen, wenn die Stadt bereit ist für ihre nächste Bestellung.

    Dies kann besonders wichtig sein, wenn Ihre Wendungen sonst nur aus dem Umgang mit dem nächsten Punkt in der Warteschlange bestehen und dann auf die nächste Aktion / Wende klicken. Ich empfehle normalerweise nicht, diesen Weg direkt von der nächsten Action-Taste zu spielen. Sie werden eine Menge Fehler fangen, indem Sie am Ende jeder Runde anhalten und fragen: "Ist etwas falsch? Gibt es noch etwas, was ich tun sollte – was ist das schlimmste Problem, das ich meinem Reich gerade jetzt ausgesetzt bin?" Allerdings kann die Event-Queue-Art des Spiels eine sehr lustige Art sein, ein entspanntes Spiel zu spielen (viel leichter in die Zone zu bekommen), oder um ein Spiel auf eine einfachere Schwierigkeit zu spielen, nur um etwas zu versuchen.

    Jeder andere hat schon die wenigen Zeiten abgedeckt, wo es für Ihr Gameplay ideal sein könnte, um die Stadt sofort annektieren zu können, aber das sind leider Ausnahmen. Also, wenn du dein Bestes spielen möchtest, musst du die Stadt puppen und irgendwie daran erinnern, dass ich es später noch einmal zurücksuchen möchte. Ich empfehle, Notizen zu halten, wie du von Sachen spielst, die du in der Zukunft machen musst, notierst du auf, was du bist und was wirst du zurückschicken willst, und überprüfe deine Liste vor dem Ende jeder Runde, wenn du dich die Fragen stellst Ich habe oben erwähnt

    Wenn du Städte annektierst, bedeutet das, dass du Städte erobern wirst, und wenn du Städte eroberst, bedeutet das, dass du im Krieg bist.

    Der Vorteil der Annexing einer Stadt ist, dass Sie dann in der Lage sind, Einheiten von diesem Vorwärtspunkt zu kaufen, was in den meisten Fällen weniger Zeit dauert, als eine Einheit von einer Ihrer Produktionsstädte bis zur Front zu bewegen. Wenn du gegen einen Kreuzkontinentkrieg kämpfst, dann möchtest du wahrscheinlich so etwas wie dieses ASAP, weil deine Produktion besonders weit von der Schlachtfront entfernt sein wird.

    Anders als dieser Eckfall, bin ich geneigt, mit der Antwort von Eak zuzustimmen.

    Ein triviales Beispiel: Du bist eine Binnenschifffahrt (vielleicht sogar eine einzige Fliese vom Ozean entfernt), aber sie brauchen Marineeinheiten und haben gerade eine Küstenstadt erobert. Du möchtest, dass diese Stadt so schnell wie möglich anfängt, Einheiten einzuschüchtern, so dass sie sofort annektiert, ist das Einzige, was sinnvoll ist.

    Wie das Unglück aus gefangenen Städten berechnet wird:

    • +5 pro besetzten stadt (verglichen mit +2 pro nicht besetzten stadt),
    • +1,25 pro Pop in besetzter Stadt (verglichen mit +1 pro Pop in der nicht besetzten Stadt).

    Denken Sie daran, dass Faktoren, die Ihr Unglück von der Anzahl der Städte verringern, den gleichen Weg zum Unglück aus gefangenen Städten verhalten. Zu erwähnen:

    • Wunder: Verbotener Palast – 50%,
    • Bestellen SP: Geplante Wirtschaft – 50%.

    Nachdem beide von ihnen die Unzufriedenheit von der Anzahl der Städte und von der Anzahl der besetzten Städte effektiv beseitigt haben, Deshalb lassen Sie mit nur eine miserable Erhöhung der Unzufriedenheit von 0,25 pro Pop. Also in diesem Fall können Sie sich frei fühlen, eine Stadt sofort ohne große Konsequenzen annektieren. Wahrscheinlich ist es nicht einmal wert, ein Gerichtsgebäude zu bauen.

    Dies gilt, wenn Sie planen, die Stadt sowieso annektieren zu lassen.

    Auch wenn die Stadt stört, wenn Sie sofort annektieren, können Sie die Priorität der Nahrungsmittelproduktion ändern. Hämmer, Wissenschaft und Gold Produktion sind auf 0 während des Aufruhrs gesetzt, aber nicht Essen.

    Durch die Festlegung der Priorität für die Nahrungsmittelsammlung, können Sie tatsächlich bauen Bevölkerung während der Ausschreitungen, die die einzige Sache in der Stadt, die Sie entwickeln können.

    Ohne Anbau könnte die Stadt auf Goldproduktion sitzen (die wegen Unruhen 0 sein wird)

    Wann immer Sie genug Extra-Glück haben, um annekt zu gehen, ohne negativ zu sein, erhalten Sie eine Extrapopulation, um dies zu tun. Sobald Unruhen abnutzen, hilft Ihnen die zusätzliche Bevölkerung auch, ein Gerichtsgebäude schneller zu bauen.

    Nicht sicher, ob dies in BNW neu ist, aber es gibt eine Politik in Ordnung, wo man ein freies Gerichtsgebäude bei der Eroberung einer Stadt bekommt. Ich habe es ausprobiert, und du verlierst das freie Gerichtsgebäude, wenn du zuerst Marionette hast. Also, wenn Sie diese Politik bekommen, IMMER Anhänge, es sei denn, Sie wollen raze.

    Es ist wahrscheinlich eine subjektive Antwort, aber ich möchte sofort annektieren, wenn ich es mir leisten kann, weil ich es vorziehe, die Kontrolle darüber zu haben, was Städte schaffen. Es gibt nichts mehr ärgerlich als eine Marionettenstadt, die ein Wunder anfängt, wenn es keine Produktion hat. Ein weiteres Szenario, das ich sofort annekt, ist, wenn ich militärisch aggressiv bin, weil eine Marionettenstadt keine Einheiten produzieren wird.

    Ich kann das falsch sagen, aber ich glaube, dass, wenn Sie eine Stadt annektieren, geht es zurück zu rioting für ein paar Umdrehungen, unabhängig davon, ob es ein glücklicher Marionettenstaat war oder nicht. So annexing sofort ist zu deinem Vorteil, wenn du weißt, dass du es irgendwann annektierst und die Ressourcen ersparen kannst.