Hat die Welt der Panzer wirklich eine "russische Bias"?

Ich habe schon seit einiger Zeit World of Tanks gespielt und bin auf die KV-1 gekommen, die jetzt, wo ich die Top-Pistole habe, Meilen vor jedem anderen Panzer zu sein scheint, den ich gespielt habe. Ist das, was die Leute die "russische Bias" nennen? Sind die höheren russischen Panzer so gut wie die KV-1 oder ist das das Beste, was man bekommt?

  • Was passiert, wenn du eine andere Panzerbesatzung in deinen neuen Panzer steckst?
  • 3 Solutions collect form web for “Hat die Welt der Panzer wirklich eine "russische Bias"?”

    Win-Preise erzählen nicht die ganze Geschichte. Wie du gesehen hast, gibt es bestimmte Panzer, die ziemlich viel überwältigt sind, oder vielmehr gibt es bestimmte Panzer, die so spielen, wie du sie möchtest, während alles ist, ist ziemlich viel sub par.

    Jede Nation von Tanks neigt dazu, bestimmte Stärken zu haben:

    • Amerikanische Panzer neigen dazu, schnell zu sein, haben gut gepanzerte Türmchen, und seien Sie genau mit einer guten Rate von Feuer aber niedrigen Schaden
    • Deutsche Panzer neigen dazu, die genauesten, aber fehlende Penetration und Schaden
    • Englische Panzer neigen dazu, entweder schnell und schlecht gepanzert oder langsam und vernünftig gut armourd mit sehr hoher Rate von Feuergewehren, aber nur sehr wenig Schaden
    • Französische Panzer haben große Pistolen, aber üppige Rüstung. Auch ihre niedrigen Panzer sind Müll und ihre hohen Tier Tanks sind gut
    • Russische Panzer haben schnelle, gut gepanzerte Panzer mit großen, langsamen Pistolen, die eine gute Durchdringung haben

    Während das klingt wie ein ziemlich ausgewogenes Set von Tanks das Spiel Design neigt dazu, bestimmte Aspekte über andere zu bevorzugen:

    • Aufgrund der Mechanik des Penetrationssystems ist die Pendelstufe so wichtig wie die Dicke. Fast alle russischen Panzer haben eine gute schräge Rüstung, während nur einige Panzer, meistens höhere Stufen von den anderen Nationen eine gute Schrägrüstung haben
    • Aufgrund der Größe der Karten (500m x 500m) Tanks, die Kurzstrecken-Brawler sind besser als Sniping Tanks. Die meisten russischen Panzer sind Brawlers eher als Scharfschützen, während die anderen Nationen dazu tendieren, Tanks zu haben, die besser zum Scharfschützen passen
    • Die meisten Kämpfe zwischen Panzern sind um harte Abdeckung mit einem peekaboo Technik. Panzer mit einer langsamen Feuerrate und hohem Schaden sind vorzuziehen. Die meisten russischen Panzer haben eine niedrige Feuerrate mit hohem Schaden, während die meisten anderen Nationen eine hohe Feuerrate mit geringerem Schaden haben
    • Sie erhalten Erfahrungen und Kredite meist über Schaden. Tanks, die mehr Schuss pro Schuss machen, sind dafür besser. Auch die russischen Tanks begünstigen diesen Aspekt
    • Es gibt eine Reihe von Faktoren, die keine Darstellung innerhalb des Spiels haben, wie der Komfort von Tanks, Qualität der Besatzung Ausbildung, Zuverlässigkeit, Kommunikation, Qualität der Materialien, und so weiter. Das tendiert auch dazu, die russischen Panzer zu begünstigen

    Also, setzen Sie einfach, es gibt keine offensichtliche russische Bias, aber das Hinzufügen von vielen kleinen Faktoren zeigt, dass russische Panzer sind die am besten für die Spiel-Design insgesamt geeignet.

    Nein, es hat keine russische Vorspannung. Der Grund für den Anspruch einer russischen Bias ist, dass der Entwickler der Welt der Panzer ein Unternehmen aus Weißrussland ist.

    Allerdings, wenn man die Statistik der Gewinne gegen Verluste pro Land betrachtet, ist es klar, dass russische Panzer im Allgemeinen keine Panzer aus anderen Ländern ausführen.

    Die Winratio pro Land ist derzeit:

    1. China: 51,06%
    2. Frankreich: 50,01%
    3. Großbritannien: 49,39%
    4. USA: 49,29%
    5. Deutschland: 49,22%
    6. UdSSR: 49,06%

    (Der Grund für die hohe China Winratio, ist, dass der China-Baum hat nur Premium-Fahrzeuge, die dazu neigen, besser als ihre regelmäßigen Tier Pendants)

    Natürlich gibt es einzelne Panzer, die ihre ausländischen Gegenstücke übertreffen, aber die Zahlen zeigen keine allgemeine Vorspannung zugunsten der russischen Panzer, die KV-1 ist in ihrer Klasse sehr gut, aber zum Beispiel noch aus dem englischen Churchill.

    Ja, es hat eine russische Bias:

    • Die russischen Panzer eignen sich besser für das Kurzstrecken-Scharniersystem der 500×500 Karten.
    • Sniping in WOT ist eine Verschwendung von Zeit.
    • Schauen Sie sich die neuesten Updates, sie neigen dazu, deutsche Panzer ziemlich oft zu nerf.
    • Wenn es Leute mit> 3 Kills pro Spiel gibt, haben sie 80% einen russischen Panzer.