Hat der Kannibalismus den Hunger befriedigt?

In Fallout 4's neuer Survival-Modus musst du gut gefüttert bleiben unter anderem, um bei guter Gesundheit zu bleiben. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es zu Ermüdung kommen, vorübergehend Ihre SPECIAL-Statistiken verletzen, die Immunität verringern und sogar körperliche Schäden verursachen.

Ist Cannibalismus Ihren Hunger genauso wie Essen in Ihrem Inventar, so dass Sie in guter Gesundheit bleiben können Um klar zu sein, frage ich mich, ob der Kannibalismus eines gefallenen Feindes den "Food" -Messgerät, der sich im neuen Überlebensmodus befindet (nicht der Gesundheitsstab), wieder auffüllen wird, oder muss ich noch gekochtes Essen verpacken, bevor ich mich ausspioniere?

  • Warum ist Power Armor so viel häufiger in Boston
  • Was sind die Konsequenzen der Siedlungen?
  • Bestehen kritische Treffer außerhalb von VATS und Sneaking?
  • Kannst du Geld aus deinen Siedlungen machen?
  • Der molekulare Level - Spiel ist abgehört
  • Wie mache ich Produktionsstätten?
  • 2 Solutions collect form web for “Hat der Kannibalismus den Hunger befriedigt?”

    Ja, aber mit einer riesigen Strafe.

    Handlungen des Kannibalismus geben dir den "Dunklen Verlangen" Debuff, der es so macht, dass nur menschliches Fleisch deinen Hunger sättigen wird. Dies verschwindet nach dem Schlafen für 24 Stunden nach diesem Thread .

    Die Kommentare in der Thread mit dem Titel Cannibalism: NICHT EINE GUTE LÖSUNG FÜR HUNGER machen es scheinen, es nicht wert zu sein, da man nicht "Essen" essen kann, um mit Ihnen zu nehmen, und muss häufig in Bereiche mit Menschen zurückkehren.

    Beachten Sie, dass der Überlebensmodus derzeit in der frühen Beta ist, und so etwas könnte auch auf der Grundlage der Kommentare der Beta-Tester geändert werden.

    Es erholt sich Hunger, aber man kann kein normales Essen essen.