Haben unterschiedliche Waffentypen unterschiedliche Reichweite?

Haben unterschiedliche Waffentypen unterschiedliche Reichweite? ZB wenn ich einen regelmäßigen Angriff mit einem Polearm verwende, werde ich in der Lage sein, Feinde weiter wegzuschlagen, als wenn ich einen regelmäßigen Angriff mit einem Dolch verwende?

Und wenn ja, was ist die Reichweite jeder Waffe?

Diese Frage ist inspiriert durch das Verhalten in Diablo II sowie die Kategorie Header für Polearms in Diablo III offiziellen Spielführer :

Jeder Polearm verlängert die Reichweite seiner Wielder-Arme spürbar und erlaubt ihnen, Feinde von etwas weiter weg zu kämpfen.

Ich kann aber nicht sagen, ob es nur Geschmackstext ist oder eine tatsächliche Gameplay-Wirkung hat

  • Was bestimmt die Gesundheit der Hexen-Doktor-Diener?
  • Haben die Spieler nur Beute, die von ihrer Klasse nutzbar ist?
  • Ist Diablo 3 offen für Mods?
  • Ist das Nivellieren beschädigt?
  • Wie soll ich Hardcore-Helden aufbauen?
  • Kann der gleiche Handwerksplan verwendet werden, um das gleiche Element N mal zu machen?
  • 2 Solutions collect form web for “Haben unterschiedliche Waffentypen unterschiedliche Reichweite?”

    In diablo 2 gab es Nahkampfangriffsattribut auf Nahkampfwaffen, ein Teil in diablo 3 Führer zeigt an, dass Polearms längere Reichweite haben … Doch die Prüfung im Spiel alle Waffen schienen die gleiche Reichweite zu haben.

    Wahrscheinlich ein weiterer Versuch, das Spiel auszugleichen.

    Es gab einen spürbaren Gameplay-Einfluss mit der Waffe in Diablo II. Ich habe die gleiche Wirkung in Diablo III bemerkt. Im Allgemeinen aber, Waffe erreichen Bedeutung variiert je nach Spielstil.

    In einem strikten Nahkampf-Spielstil wird die Waffe den "Radius" deines "Kreises des Todes" bestimmen. Ich bevorzuge eine höhere Angriffsgeschwindigkeit mit einer Menge Kontrolle Fähigkeit in diesen Fällen. Allerdings, wenn Distanzschaden Händler ankommen, muss ein Nahkampf-Charakter einen fliehenden Distanz-Gegner verjagen, so dass eine längere Reichweite Waffe nützlicher: Die Jagd ist kürzer, weil die Waffe erreichen wird einige der Distanz abholen. Da die längere Reichweite Waffen in der Regel höhere Single-Smack-Schäden haben, wird der fliehende Feind in der Regel etwas für die Hit-Erholung pausieren, also fast immer sicherstellen Follow-up-Streiks.

    Wenn dein Nahkampf-Charakter sehr beweglich ist oder eine hohe Bewegungsgeschwindigkeit hat, nimmt die Waffe den zweiten Stuhl zu einer erhöhten Angriffsgeschwindigkeit.

    Offensichtlich gilt dies nicht für Distanzschadenszeichen.

    Meiner Meinung nach ist eine höhere Angriffsgeschwindigkeit entscheidend: Da die Menge der Kontrolle überhaupt verwendet wird, kann man auch davon profitieren, dass sie ständig Schaden anwenden (mehr Feind-Hit-Erholung) und mehr "pro Treffer / Streik / Kill" -Effekte auslösen.

    Gesprochen als DI, DII und aktueller DIII Spieler, der sowohl Nahkampf- als auch Reichweite spielt. Jetzt eine doppelte Barbie spielen … dos daggers 🙂