Haben konkurrenzfähige Verbote schließlich "verzeihen" ein Spieler?

In Counter-Strike: Globale Offensive , wurde ich getreten, um zu viel Schaden an meinem Teamkollegen zu machen. Dies gab mir ein 30-minütiges Wettkampfverbot. Ich weiß, dass, nachdem Sie ein 30-Minuten-Verbot bekommen, erhalten Sie ein 2-Stunden-Verbot, dann ein 24-Stunden-Verbot und ein 7-Tage-Verbot.

Also nach meinem 30-minütigen Verbot, wenn ich nicht ein anderes Verbot für, gut, eine Menge Zeit, und dann bekomme ich ein anderes Verbot, wird mein Verbot ein längeres Verbot sein, oder können meine Verbotsaufzeichnungen gelöscht werden?

  • Wie kann ich eine Bindung einrichten, die den Stimmzettel stummt und etwas zu meinen Teamkollegen sagt?
  • Wie gehst du auf?
  • Wenn ich von einem Spiel verboten werde und mein Team gewinnt, bekomme ich einen Sieg?
  • Zoomed-in AWP Empfindlichkeit
  • Macht die Waffenqualität Überstunden?
  • So richten Sie ein cs ein: Gehen Sie auf den Offline-Server, auf dem sich Freunde anschließen können
  • 2 Solutions collect form web for “Haben konkurrenzfähige Verbote schließlich "verzeihen" ein Spieler?”

    Ich glaube, sie sind nach 7 ganzen Tagen vergeben, obwohl ich falsch sein könnte. Es ist sinnvoll, ein Protokoll der Verbote auf den wettbewerbsfähigen Servern zu halten und dann schließlich gelöscht zu werden. In meinen Erfahrungen (mit Teamkameraden, die in meine Feuerzeile gegangen sind … wiederholt) wurde ich von den Verbotsaufzeichnungen des Servers aufgehoben und hatte wenig Kummer.

    UPDATE: Mehr Infos gefunden und gepostet unten. Auch diese Methode der Verbannung gilt für alle Formen von Verboten, einschließlich Betrug, TK's, DC's und verlassen früh alle von der Politik betroffen sind .

    Was passiert, wenn ich mein Spiel verlasse?

    Aktualisiert: Wenn du ein Spiel aufgibst, dann ist Classic Competitive für einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar. Die erste Abtretung hat eine 30-minütige Abkühlung, die zweite ist 2 Stunden, dann 24 Stunden und eine Woche. Wenn du dich für eine Woche nicht verlassen hast, würdest du dich um eine Stufe abkühlen (zB von 24 Stunden bis zu 2 Stunden).

    Von hier genommen und in der Gemeinde bestätigt

    Über Informationen sind für offizielle Valve-Server, Community-Server sind nicht ein Teil des Ventils und enthalten ihre eigenen Regeln. Wenn du hierher gekommen bist, wie du ein Verbot auf einem Surfkartenserver und dergleichen rückgängig machst, bist du an der falschen Stelle.

    Wenn du ein 30-minütiges Verbot bekommst und dich nicht wieder für eine Woche verboten hast, wird dein nächstes Verbot nur noch ein 30-minütiges Verbot sein (das ist für alle Verbote), aber du kannst höher gehen. Wenn du 15 7-Tage-Verbote nacheinander bekommst, musst du 15 Wochen warten, um ungebrannt zu werden