Gibt es einen Weg, um zu verhindern, dass Steam meine Konfigurationsänderungen überschreibt, wenn es Skyrim aktualisiert?

Dampf hat vor kurzem Skyrim gepickt, während ich nicht aufmerksam war. Jetzt sind meine .ini-Einstellungen weggeblasen worden und meine vertikale Mausempfindlichkeit ist fast 0. Ich weiß, dass ich meine .ini-Dateien in einen separaten Backup-Ordner kopieren und sie wieder kopieren kann, aber ich würde es gern vermeiden, dies für jeden zu tun Flecken

Wie kann ich meine .ini-Dateien bewahren, wenn Dampf automatisch ein Spiel aktualisiert?

  • Wo soll ich den exquisiten Saphir verkaufen?
  • Wo sind die fehlenden Bücher?
  • Wie kann ich feststellen, ob ein NPC für die Ehe zur Verfügung steht?
  • Was machen Steam Profile Levels?
  • Wie kann ich Skyrims Volumen erhöhen?
  • Warum verbessert mein Fortify-Restaurations-Trank auch die Zauber- und Alchimie?
  • Gibt es eine Möglichkeit, meine entfernten Spiele auf Steam aufzulisten?
  • Wird mein Nachfolger Buff Tränke wie Fortify Conjuration?
  • Gibt es eine Möglichkeit, Gegenstände an die Zifferntasten in Skyrim zu binden?
  • Den Dampf Spieldaten zum Freund geben
  • Welcher Trank kann ich leicht erstellen?
  • Wie bekomme ich Skyrim zu erkennen, dass ich keinen Nachfolger mehr habe?
  • One Solution collect form web for “Gibt es einen Weg, um zu verhindern, dass Steam meine Konfigurationsänderungen überschreibt, wenn es Skyrim aktualisiert?”

    Das kann sich je nach dem Spiel ändern, das du redest, aber für Skyrim gibt es eine User-Kopie der skyrim und skyrimprefs ini Dateien in: meine Dokumente \ my games \ skyrim

    Diese Benutzer-Ini-Dateien sind die gleichen wie die im Installationsordner, aber haben Vorrang vor ihnen, so dass alle Änderungen, die Sie dort machen sollten immer noch Ihr Spiel beeinflussen, aber nicht gelöscht oder überschrieben werden, wenn Ihr Spiel gepatcht wird.

    Für meine Änderungen habe ich nur Änderungen an meinem Benutzer ini Dateien vorgenommen und die blieben, obwohl mein Spiel gepatcht wurde.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.