Feindliche Übernahmen: Hat deine Zivilisation die Vorteile von Wundern?

Bei der Übernahme der Stadt einer anderen Zivilisation, zum Beispiel einer Stadt, die das Orakel hat , trägt sie +1 zur Kultur deiner Zivilisation als Marionette bei? Wenn annektiert, wird das Wunder in der Stadt bleiben und auch die +1 Kultur beitragen?

Gilt das für alle Wunder oder nur eine Teilmenge?

  • Wie viele Städte soll ich für einen kulturellen Sieg bauen?
  • Sind die Erklärungen der Freundschaft es wert?
  • Civ V lässt mich nicht zerstören andere Städte
  • Ist es möglich, ein Spiel zwischen den Computer-AI-Gegnern einzurichten und zu sehen?
  • Was ist ein Geheimhaltungspakt? Was ist ein Pakt der Zusammenarbeit?
  • Muss ich ein Gerichtsgebäude wieder aufbauen, wenn ich eine Stadt wieder erobere, die ich in der Vergangenheit gefangen habe?
  • Was passiert, wenn zwei Spieler das gleiche Spiel bei verschiedenen Schwierigkeiten spielen?
  • Was passiert, wenn ein Stadtstaat eine Stadt einfängt, die nicht abgebaut werden kann?
  • Was sind gute Strategien und bauen Aufträge für einen Anfänger?
  • Was sind die Regeln für die Eigentumsrechte, wenn Sie eine Stadt rauschen?
  • Warum ist meine Stadt nicht mehr Glück nach dem Kauf von Glücksstrukturen?
  • Welche Änderungen wurden von Civilization 4 bis 5 gemacht?
  • One Solution collect form web for “Feindliche Übernahmen: Hat deine Zivilisation die Vorteile von Wundern?”

    Alle Gebäude in puppeted Städte tragen zu Ihrer Zivilisation bei. So geldbildende Gebäude, zum Beispiel, fügen Sie Geld zu Ihren Zivilisationen hinzu. Wunder teilen dieses Verhalten, und du wirst diese +1 Kultur aus dem Oracle bekommen.

    Beachten Sie, dass, wenn eine Stadt erobert wird, jedes Gebäude eine Chance hat, zerstört zu werden; Insbesondere werden alle Verteidigungsgebäude (wie Wände) und alle Kulturgebäude (wie Denkmäler) zerstört. Wunder aber werden nicht zerstört und bleiben in dieser Stadt (mit Ausnahme der nationalen Wunder).

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.