Effizienter Weg, um Goblinite auf viele Z-Ebenen zu bewegen?

Ich habe mehrere Magma-Hütten und Schmieden, die sich direkt auf einem Pool von natürlich vorkommendem Magma befinden (dh ganz tief). Es ist ein langer Weg, von der Oberfläche zu gehen, wo die meisten dieser Gegenstände wohnen, zum Magma-Arbeitsbereich, und ich habe eine große Anzahl von Gegenständen zu bewegen. Was ist der effizienteste Weg, um diese Artikel geschmolzen zu bekommen? Dinge, die ich in Betracht gezogen habe

  • Graben Sie einen neuen 1×1-Schacht ganz hinunter von der Oberfläche, mit einem Lukendeckel; Dann benennen Sie eine Dump-Zone neben dem Schacht und markieren Sie alle Goblinite zum Abladen. Ich habe das noch nicht getan, da ich Angst habe, dass die heruntergefallenen Gegenstände explodieren / zerbrechen werden, wenn sie auf den Boden stoßen, meine Magma-Schmiedearbeitskräfte verletzen oder beschädigt werden, um unerschütterlich zu sein (kann das passieren?)
  • Stellen Sie eine Minecart-Route ein. Ich bin im Gange auf diesem, es ist eine unpowered Route
  • Richten Sie ein Multi-Minecart-Rutschen-System ein, mit dem ich gerade gekommen bin, nicht sicher auf die Lebensfähigkeit. Wie haltbar sind Minecarts, wenn Sie sie aus einer großen Höhe fallen lassen?
  • Setzen Sie ein paar Lagerbestände ein, eine auf der Oberfläche, die all die Dinge akzeptiert, die ich schmelzen möchte, und eine im Schmiedebereich, die nur vom Oberflächenstapel dauert und Schubkarren / Behälter ordnungsgemäß zuweist. Das scheint sicher zu arbeiten, aber vielleicht sehr langsam

  • Wie kann ich sagen, ob eine 1x1-Brücke aufgewachsen ist?
  • Extrem niedrige FPS in der Zwerg-Festung
  • Was ist der Umgang mit Aufwärtstreppen in der Zwerg-Festung?
  • Wie mache ich eine Farm mit Eimern?
  • Was bestimmt der Mindestgewinn, den ein Händler verlangt?
  • Wie sammle ich Gesteine ​​in der Zwerg-Festung?
  • 3 Solutions collect form web for “Effizienter Weg, um Goblinite auf viele Z-Ebenen zu bewegen?”

    Graben Sie einen neuen 1×1-Schacht ganz hinunter von der Oberfläche, mit einem Lukendeckel; Dann benennen Sie eine Dump-Zone neben dem Schacht und markieren Sie alle Goblinite zum Abladen. Sie können eine Kristallflöte hundert Z-Stufen fallen lassen und es wird nichts Schlimmeres für Verschleiß sein. Achten Sie darauf, diese Luke zu bauen, da die Goblins die Reise nicht überleben können, aber ein Riesenadler wird. Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass die Welle endet weg von einer Route Zwerge sind wahrscheinlich zu nehmen, vorzugsweise in einem 1×1 Zimmer hinter einer Tür, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht unforbid die gedumpten Gegenstände, bevor die letzte gelandet ist, Ich möchte, dass Ihre Schlepper in die Hochgeschwindigkeits-Kupfer-Schwerter eingeführt werden.

    Nachdem diese Ausrüstung in den Bins in einem Lager geholt und dann mit einer anderen Lagerung diese Mülltonnen nehmen ist die zweitbeste Option (Sie müssen die Take-Bezeichnung zu entfernen, bis die Lagerung ist voll von Binned-Elemente, obwohl), aber es ist immer noch deutlich langsamer Und erfordert mehr Aufwand als nur Bulk-Dump-Bezeichnungen. Das Ausführen von Minecart-Tracks zwischen den beiden Lagerbeständen könnte Ihnen eine Menge Zwergstunden sparen, wird aber in Mann-Stunden ziemlich viel kosten, da man auf jeder Z-Ebene separat Tracks aufbauen muss.

    Bauen Sie den 1×1-Schacht auf und richten Sie dann einen Minenstopp neben ihm ein, der bei der Ankunft in den Schacht fährt. An der Unterseite des Schaftes, sagen zmany + 1, bauen eine Lukenabdeckung und verbinden sie mit einem Hebel.

    Richten Sie den Rest der Minecart-Route ein, um von einem Waffen- / Rüstungsmetall nur Lager zu nehmen, das Sie machen (es kann ziemlich klein sein) und dann alles richtig funktionieren. Das Wiki kann dir bei Minecart-Routen helfen, sie sind seltsam. Ihre Zwerge sollten den Goblinit abholen, in einen Vorrat legen, dann in den Wagen legen und ihn auf den Schaft schieben, wo der Wagen in den Schacht leert. Warenkorb kehrt zurück, Nachfüllungen, Wiederholungen.

    An der Unterseite, wenn du Sachen herausholen willst, den Hebel umschalten, einen Schlag nehmen, um zu fallen, um zu fallen, umschalten wieder. Auf diese Weise werden Ihre Zwerge niemals Hochgeschwindigkeitsmetallen ausgesetzt, und wenn Sie eine passende 1×1 Lagerung unter die Goblinit-Rutsche setzen, können Sie diese Lager direkt auch direkt an Ihre Hütten anschließen.

    Das ganze System sollte ohne deine Eingriffe laufen, also musst du nicht markieren, um zu entleeren und dann später zurückzuholen. Yu muss den Hebel immer wieder zwicken, es sei denn, Sie fühlen sich clever und haken es bis zu einem langsamen Repeater.

    Quantenmüll in ein Loch?

    Scheint wie die beste Idee für mich, aber dann wieder kannst du wahrscheinlich nicht eine Luke Deckung verwenden, dann hast du ein offenes Loch für jemanden, der den Hammer ausweichen und fallen in … lol