Dashing vs Non-Dashing und Stalking im Allgemeinen

In XCom: EU neige ich dazu, den Feind sehr zu alarmieren und kann nicht auf sie schleichen. So bekommen sie den ersten Rückzug und in der Regel der erste Schuss ab der nächsten Runde Ich weiß, es gibt Ghost Armour später im Spiel aber für das frühe Spiel:

  • Macht das Schlagen mehr Lärm? Kannst du besser ballen, wenn du nicht schlägst?
  • Hat der Bodentyp die Erkennung beeinflusst? Cocrete gegen Metall
  • Springt man über logs raus
  • Noch besser ist das Spiel sogar in Lärm wie die älteren Spiele? Ich weiß, dass die Truppe feindliche Bewegung hören kann.

In den anderen UFO / Xcom Spielen gab es Stalking Fähigkeiten. Gibt es irgendwelche Fähigkeiten, die das Stalking in XCom verbessern: EU

  • Wie funktioniert die Deckung?
  • Gibt es irgendwelche Vorteile für die Erfassung von lebenden Zombies?
  • Wann ist Rapid Fire besser als normales Feuer?
  • Wie hoch ist die Anzahl der Länder, die das XCOM-Projekt am Ende des Monats verlassen können?
  • Wie kann ich einen Feind unter Kontrolle bringen?
  • Was bedeuten Distanzeinheiten?
  • Wie funktioniert Line Of Sight?
  • Was bedeuten die Ikonen neben dem Rang eines Soldaten?
  • 2 Solutions collect form web for “Dashing vs Non-Dashing und Stalking im Allgemeinen”

    Der Lärmmechaniker im Spiel geht es darum, dich über die Richtung des nächsten Aliens zu informieren. Im ursprünglichen x-com Spiel war es möglich, einen Alien zu verpassen, wie du die Karte erforscht hast und dann die Karte komplett neu erforschen musst. Der Lärmmechaniker richtet sich an dieses Problem und hält die Aktion und die Spannung rollen.

    Es gibt keinen Lärmmechaniker, der feindliche Einheiten alarmiert. Feind Alerting ist nur zu sehen.


    Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie du Gegner erkennen kannst, ohne sie zu benachrichtigen. GhostArmor, Sniper werfen Spielzeug, sehen über halbe Deckung, während auf einer höheren Höhe und aus der Sichtlinie.


    Wie du gesagt hast, wenn du Aliens an deiner Wendung entdeckst, ist das sehr riskant. Aliens bekommt eine freie halbe Aktion, um zu decken, und dann eine volle Umdrehung, bevor Sie eine volle Umdrehung erhalten. Wenn dein letzter Typ einen Alien entdeckt, bist du für Ärger.

    Hier ist was ich tue, um das Risiko der Entdeckung von Aliens auf meinem Zug zu bewältigen:

    • Die ersten beiden Einheiten, die ich verschiebe (lass uns die Scouts nennen) dürfen mit einer halben Bewegung neue Bereiche der Karte aufdecken.
    • Wenn die Pfadfinder viel zu viel Gefahr aufdecken, können Sie sie mit der zweiten Halbzeit wieder in Sicherheit bringen. Die Aliens folgen dir gewöhnlich, wenn sie Zahlen haben.
    • Wenn es Einheiten (wie Scharfschützen) gibt, wo ich lieber einen Reaktionschuss gegen keine Abdeckung machen würde, anstatt einen normalen Schuss mit Deckel, legte ich diese Einheiten in Overwatch, bevor ich meine Scouts bewegte.
    • Wenn ich keine Aliens mit den Pfadfindern aufkomme, können sich die restlichen Kräfte voll bewegen, halb bewegen und neu laden oder sich halb bewegen und nach Bedarf umwischen. Die einzige Einschränkung ist, dass sie nicht erlaubt sind, mehr Karte zu enthüllen.
    • Pfadfinder müssen genügend Munition haben, um mindestens zweimal zu schießen (diese Umdrehung und die nächste Umdrehung), bevor sie Karte aufdecken. Wenn sie nicht genug Munition haben, halb in Richtung Sicherheit / voller Deckung und neu laden.

    Wenn du bei diesem Ansatz Aliens an deiner Wendung entdeckst, wirst du noch 4 volle Aktionen und zwei halbe Aktionen mit ihnen machen.

    XCOM: EU verwendet kein Rauschen als Erkennungsfaktor. Sie werden vom Feind erkannt, sobald Sie in ihre Sichtweite kommen, was in der Regel sobald Sie sie sehen. Sehr selten habe ich einen Feind sehen können, bevor sie mich gesehen haben, aber als allgemeine Regel, wenn du sie siehst, sehen sie dich.

    Wir lieben es zu spielen, vor allem Videospiele.