Asche Haufen / Gespenst bleibt / etc noch unbegrenzt bleiben?

Viele Mods existieren, um die permanenten Aschenpfähle zu reparieren, gespenstische Reste und andere solche Objekte, die sich aufblasen, sparen. Sind sie noch notwendig, oder wurden sie gepatched, um nach Zelle zurückzusetzen, wie andere lose Objekte?

  • Gibt es eine optimale Anzahl von Bäumen, um Skillpunkte zu verbreiten?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Dremora, der mit dem Zauber 'Beschwörung beschworen wurde, und einer von der Sanguine Rose herbeigerufen wurde?
  • Was sind die Bewegungsgeschwindigkeitseffekte des Gehens und Laufen mit oder ohne Waffe gezeichnet und schwer oder leicht oder keine Rüstung?
  • Gekaufte Pferde weigern sich zu warten
  • Sind irgendwelche Skyrim Charaktere von Oblivion oder früher übertragen?
  • Meine Hauskarren werden nicht gekleidet bleiben!
  • 3 Solutions collect form web for “Asche Haufen / Gespenst bleibt / etc noch unbegrenzt bleiben?”

    Ash Piles pflegte unbegrenzt zu bleiben (wurde nicht ordnungsgemäß vom Spiel gereinigt), sondern ist ab Patch Version 1.4 fixiert. Bestimmte Aschepfähle von auferstandenen NPCs pflegten auch unbegrenzt zu bleiben, aber das ist ab Patch Version 1.9 fixiert. Nirnroot-Beleuchtung oder Glow-Objekte auch verwendet werden, um nicht ordnungsgemäß gereinigt durch das Spiel, ist aber jetzt als Patch-Version 1.6 behoben. Verwandte Patch-Änderungsprotokolle :

    • Fixes Problem mit Aschepfählen nicht ordnungsgemäß aufräumen (v1.4)

    • Fixed Problem mit nirnroot Beleuchtung nicht ordnungsgemäß aufräumen (v1.6)

    • Feste seltene Ausgabe mit bestimmten Aschepfählen, die von auferstandenen NPCs nicht ordnungsgemäß gelöscht wurden (v1.9)

    Allerdings sind gespenstische Überreste, Eispfähle, Wisp Cores und Gegenstände, die in den Boden fallen (sogar Waffen und Schilde von NPCs), sind derzeit nicht durch einen offiziellen Patch fixiert und werden dauerhaft bleiben (dazu beitragen, Spielblöcke und Spielverzögerung zu sparen). Diese Bugs werden vom Unofficial Skyrim Patch (USKP) für die PC-Version von Skyrim behoben. Zugehörige Korrekturen in der USKP-Patchliste :

    • Gespenstische Reste, Eispfähle und Wisp Cores werden nicht mehr dauerhaft bleiben und die Speicherdatei aufblasen (sie werden entweder beim Ausstieg aus der Zelle verschwinden oder wenn die Zelle zurückgesetzt wird).

    • NPCs werden Waffen und Schilde nicht mehr als getrennte Gegenstände fallen lassen, da diese niemals aufgeräumt werden, was stark dazu beiträgt, Blähungen zu retten und die Gameworld zu verdrängen (die Gegenstände werden immer noch fallengelassen, aber sie werden auf das Inventar des Leichnams zugreifen und gereinigt werden Mit der Leiche, wenn links)

    Sie scheinen immer noch unendlich für mich zu bleiben. Dunno über andere Leute aber

    Nein tun sie nicht. Doch die Zeit, die es braucht, um solche "Überreste" wegzugehen, variiert und scheint in keiner Weise konkret zu sein. Ich habe Gerüchte gehört, dass 30 Tage das Maximum ist, aber ich konnte das nicht bestätigen oder verweigern.